Das waren die Mitterbacher Ferienspiele 2015

Wie berichtet fanden auch heuer wieder die beliebten Mitterbacher Ferienspiele statt. Zahlreiche Kinder nahmen an den einzelnen Veranstaltungen mit ganz unterschiedlichen Themen teil.

Bereits die erste Veranstaltung war ein großer Erfolg, 20 Kinder waren im Feuerwehrhaus in Mitterbach dabei, als es hieß „Brand aus!“.

Ferienspiele "Brand aus" / Foto: Tourismusverein Mitterbach

Auch bei allen weiteren Terminen konnte man den Kindern die Begeisterung ansehen. Egal ob bei der Herstellung von Handcreme in der Apotheke „Zur Gandenmutter“, beim Angeln am Erlaufstausee oder beim inszenierten Einsatz der Bergrettung Mitterbach – die teilnehmenden Kinder hatten immer eine Menge Spaß. Sehr großen Anklag fand auch der letzte Programmpunkt vor dem Abschlussfest, die Veranstaltung „Hoch zu Ross“ – hier waren 30 junge Pferdefans mit dabei.

Am 28. August 2015 fand dann das große Abschlussfest der Mitterbacher Ferienspiele statt. 49 Kinder versammelten sich (mit ihren persönlichen Sammelpässen) am Dorfplatz in Mitterbach, um bei dem spannenden Theaterstück von „show4kids“ dabei zu sein.

Bei traumhaften Sommerwetter fanden die von der Firma Hölblinger & Zefferer gespendeten Getränke und Hot Dogs reißenden Absatz. Als Draufgabe gab es für alle Kinder noch Eis und Schnitten, welche vom Nahversorger „Nah & Frisch – Unser G’schäft in Mitterbach“ zur Verfügung gestellt wurden.

Ein großes Lob und herzlicher Dank gilt der „Mitterbacher Jugend“, die sich alljährlich ein abwechslungsreiches Programm für die Kinder einfällen lässt.

 

Bericht: Mariazell Online

Quelle und Fotos: Tourismusverein Mitterbach / www.mitterbach.at

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.