Museumstramway Fahrplan 2015

Eine Fahrt mit der Museumstramway ist nicht nur für Kinder ein ganz besonderes Erlebnis, auch Erwachsene kommen bei der Fahrt mit den originalgetreu restaurierten Lokomotiven und Waggons auf Ihre Kosten.

Heuer können Sie erstmals mit der Museumstramway nicht nur vom Erlaufsee zum Bahnhof Mariazell fahren sondern noch ein Stück weiter Richtung Mariazell bis zur Haltestelle „Promenadeweg – Grazer Bundesstraße“.

museumstramway3-klein

Schon seit vielen Jahren wollte Alfred Fleissner die bestehende Strecke bis ins Stadtzentrum von Mariazell verlängern. Nun ist er in diesem Vorhaben einen Schritt voran gekommen und konnte die Bahnstrecke um einige hundert Meter verlängern. Die neuen Gleise laufen parallel zum Promenadeweg und die Haltestelle liegt ungefähr auf gleicher Höhe mit dem Zugang zur Grazer Bundesstraße bzw. weiter herauf zur Wiener Straße.

Ab dem Pfingstsonntag ist die Museumstramway wieder unterwegs und befördert Gäste von der Haltestelle „Promenadeweg – Grazer Bundesstraße“ über den Bahnhof Mariazell und das „Freizeitzentrum“ (JUFA St. Sebastian) bis hin zum Erlaufsee und wieder retour.

Die Museumstramway fährt am 24. und 25. Mai 2015 und dann von 30. Mai bis inkl. 26. Oktober 2015 jeden Samstag, Sonntag und Feiertag (ausgenommen am 26. und 27. September – hier nehmen die Fahrzeuge an der Festveranstaltung „150 Jahre Wiener Straßenbahn“ teil).

Den detaillierten Fahrplan und die Fahrpreise der Saison 2015 als PDF Datei finden Sie hier!

 

Bericht: Mariazell Online

Quelle und Fotos: Museumstramway, Alfred Fleissner

 

 

1 Antwort

  1. Veronika sagt:

    Grazer Bundesstraße ? in Mariazell ? Kenne die Mariazeller Bundestraße( B 20 ) oder Grazer Straße .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.