Vorspielstunde der Flötenklasse

Jedes Jahr steigt kurz vor Beginn der Osterferien die Spannung bei den Schülerinnen der Blockflötenklasse von ML Ulrike Schweiger – steht doch die Vorspielstunde an, bei der die jungen Musiker ihr Können vor dem versammelten Publikum unter Beweis stellen.

Und so war es auch dieses Jahr wieder soweit, am 25. März versammelten sich Eltern, Großeltern, Onkel, Tanten und andere Verwandte und Freunde im Gasthaus Grabner in Mitterbach, um den Klängen zu lauschen und begeisterten Beifall zu spendieren.

Vorspielstunde 2015

Dank der engagierten Arbeit von ML Ulrike Schweiger, die sich mit viel Feingefühl um jeden Einzelnen ihrer Schüler kümmert, macht es den Kindern sichtlich Spaß, spielerisch und dennoch ernsthaft ein Instrument zu erlernen und Musik zu machen.

In Einzelauftritten aber auch in der Gruppe gaben die 13 Mädchen der Flötenklasse ihr Bestes und ernteten dafür nicht nur begeisterten Applaus vom Publikum sondern erhielten überdies eine kleine Osterüberraschung.

Nachfolgend einige bildliche Eindrücke von der Vorspielstunde am 25. März 2015:

 

Bericht und Fotos:

© Mariazell Online

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.