„Fish´n´Jibs“ auf der Gemeindealpe

Im Rahmen des Fish´n´Jibs am Samstag, 31. Jänner 2015 finden sich im größten Snowpark Niederösterreichs auf der Gemeindealpe Snowboarderinnen, Snowboarder, Freeskierinnen und Freeskier aus ganz Österreich ein. Gemeinsames Jammen und Freestylen ist angesagt!

„Dieser Event entspricht der strategischen Neupositionierung der Gemeindealpe, die wir auf den Weg gebracht haben. Hier sollen auch anspruchsvolle Skifahrer und Snowboarder Spaß auf den Pisten haben“, bringt Verkehrslandesrat Karl Wilfing die Neupositionierung auf den Punkt. Bei Jam Session, Goodies Sessions und diversen Side Aktivitäten ist garantiert für jeden etwas dabei.

Gemeindealpe Mitterbach © NÖVOG / Leiminger

Bei der Jam Session können so viele Tricks wie möglich gezeigt werden. Im Anschluss werden auf ausgewählten Jumps und Jibobstacles in zwei Sessions die besten Fahrerinnen und Fahrer prämiert. „Unser Snowpark auf der Gemeindealpe und damit auch das Fish‘n‘Jibs sprechen vor allem die jüngere Zielgruppe und actionbegeisterte Junggebliebene an“, unterstreicht NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl die Stimmung auf der Gemeindealpe.

Bei allen Wettbewerben im Zug des Fish ´n´Jibs, können die teilnehmenden Riderinnen und Rider Sachpreise wie Tagestickets der Gemeindealpe und Mützen, T-Shirts und Pullover gewinnen. Der Schwerpunkt liegt auf Style, Trickvielfalt und natürlich dem Spaßfaktor. Aber auch die Zuschauerinnen und Zuschauer kommen nicht zu kurz. Bei Side-Aktivitäten, wie „Run to the Hill“, Sackhüpfen oder einem Liegestütze-Contest, werden Tagestickets der Gemeindealpe sowie weitere Sachpreise von den Sponsoren Moreboards, Nitro oder Neef vergeben.

 

Programm

09:00 – 10:00 Uhr
Anmeldung und Ridersmeeting im s`Balzplatzerl

10:00 – 11:00 Uhr
Training & Zuschauer-Challenge I

11:00 – 12:30 Uhr
Fish ´n´Jibs Ski & Snowbord Goodies Session I (Kicker & Rail)

12:30 -13:00 Uhr
Lunchbreak & Reshape; Zuschauer-Challenge II

13:00 – 15:00 Uhr
Fish ´n´Jibs Ski & Snowbord Goodies Session II (2 Jibobstacles)

 

Startgeld: € 10,-
Rookies (unter 18 Jahren) müssen eine Haftverzichtserklärung der Eltern mitbringen.

 

Bericht und Fotos:

NÖVOG / © Leiminger

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.