Steiermark-Frühling in Wien 2014

Von 10. bis 13. April 2014 fand am Rathausplatz in Wien wieder der bereits zur Tradition gewordene Steiermarkfrühling statt.

Das Mariazeller Land war in bewährter Manier mit einem Großauftritt vertreten, die Mariazeller Almhitt´n war auch heuer wieder Blickfang bei diesem Fest. Neben den touristischen Sommerangeboten wurden unsere Wiener Gäste wieder mit kulinarischen Schmankerln aus dem Mariazeller Land verwöht.

Gesamt 750 touristische Gastgeber (vom Hotelier bis zum Weinbauern, vom Gastwirt bis zur Bäuerin, Bergführer bis Masseur) und über 750 Aktionisten (Musiker, Handwerker, Brauchtumskenner), sprich 1.500 Steirer aus allen Regionen, beherzten am Wiener Rathausplatz zum 18. Mal Wiener Stamm- und Neugäste und versprühten Steirisches Lebensgefühl, um die Vorfreude auf den nächsten Steiermark-Urlaub zu wecken.

105.000 persönliche Einladungen wurden für dieses Fest verschickt, eine Dorf- sowie eine Frühlingszeitung mit einer Gesamtauflage von 150.000 in Wien und Umgebung vertrieben, Steirische Wochen fanden in 43 Gastronomie- und Weinlokalen statt damit Urlaub in der Steiermark und damit auch das Fest in aller Munde ist. Gut 150.000 Gäste frischten vier Tage lang ihr Steiermark-Wissen auf.

Steiermark-Frühling in Wien 2014

GEWINNSPIEL

Auch das Kaufhaus Arzberger war direkt bei der Mariazeller Almhitt´n vertreten. Mit im Gepäck war neben der Pantherstrick-Kollektion und dem Mariazeller Magenlikör auch noch ein Gewinnspiel.

Hauptpreis war eine Damenweste Anna oder ein Herrenpullover Josef aus der Pantherstrick-Kollektion. Als zweiten Preis gab es eine Messagebag gefüllt mit 3 Liter Azi und als dritten Preis ein Schal „Panther“.

 

Bericht: Presse Steiermark Tourismus / Mariazell Online

Fotos: Alexandar Georgiev, Mariazell Online

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.