Faschingsumzug in Mariazell

So viel wie heuer war am Faschingdienstag schon lange nicht mehr los. Wie sich auch schon bei den zahlreichen Faschingsfesten und Bällen abgezeichnet hat, hatten die Mariazeller heuer wieder besonders viel Freude am bunten Faschingstreiben. Und so ließen es sich viele Faschingsnarren auch nicht nehmen, trotz der teilweise recht „intensiven“ Nächte der vergangenen Tage am Faschingdienstag auch noch am Umzug teilzunehmen.

Bereits ab 9:00 Uhr versammelten sich die ersten Teilnehmer in der Fußgängerzone in der Wiener Straße, wo bereits Herbert „Pat“ Kuss mit seiner mobilen Disco für die musikalische Unterhaltung sorgte. Nach und nach trafen immer mehr Gruppen aber auch Zuschauer ein und um 10:30 führte die (ebenso maskierte) Stadtkapelle Mariazell den Tross entlang der Wiener Straße Richtung St. Sebastian. Entlang der Strecke versammelten sich unzählige schaulustige Passanten, die den gut gelaunten Faschingsnarren zujubelten.

Faschingsumzug

Besonders nett anzusehen waren auch heuer wieder natürlich die vielen Kinder aus Kindergarten, Hort, Volks- und Neuer Mittelschule, die in teils aufwendig selbst gestalteten und angefertigten Kostümen zum Umzug gekommen waren.

Wir von Mariazell Online freuen uns jedenfalls, dass es gelungen ist, heuer wieder eine so große Teilnehmerschar zum Mitmachen am Umzug zu motivieren und freuen uns schon auf eine Neuauflage des bunten und vielfältigen Faschingstreibens im Mariazeller Land im Jahr 2015.

Bilder der vorangegangenen Faschingsveranstaltungen finden Sie hier.

Nachfolgend einige Eindrücke vom Faschingumzug 2014 in Mariazell:

 

Bericht und Bilder:

Mariazell Online

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.