Närrischer Er & Sie Biathlon

Die Bergrettung Mitterbach veranstaltet gemeinsam mit dem NSC Mitterbach (Nordischer Schiclub) den ersten närrischen „Er & Sie Biathlon“. Der Lauf findet am 15. Februar 2014 statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr gegenüber vom Bergrettungshaus auf der „Grabner-Wiesn“ in Mitterbach. Hier – neben dem kleinen Schlepplift – erfolgt um 14:30 auch der Start.

Jedes Team (bestehend aus zwei Personen) muss eine vorgegebene Loipenrunde laufen, auf dem Weg bis zum Ziel findet man Stationen, an denen verschiedene Aufaben zu bewältigen sind. Wenn der erste Läufer des Teams am Ziel ist, startet sein Teampartner.

Närrischer Er & Sie Biathlon

Bei diesem Wettbewerb geht es allerdings nicht um sportliche Höchstleistung und die beste Zeit, sondern im Vordergrund steht der Spaß. Das bedeutet, dass nicht unbedingt das schnellste Team gewinnt – Sieger ist jenes Team, bei dem beide Läufer mit der möglichst gleichen Rundenzeit ins Ziel kommen.

Es gibt bei diesem Biathlon keine Vorschrift, womit gelaufen werden muss. Jeder Teilnehmer darf selbst entscheiden mit welchen „Brettern“ unter den Füßen er oder sie an den Start gehen will. Langlaufschi, Tourenschi, Fassdauben, usw. – es ist alles erlaubt.

Da es nicht um die schnellste und beste Zeit geht, sondern eben darum, möglichst gleich schnell oder gleich langsam zu sein, gibt es auch keine verschiedenen Klassen – es werden alle Teilnehmer in einer Klasse bewertet. Tolle Sachpreise warten auf die Teilnehmer.

Für diesen Biathlon gibt es keine weiteren Teilnahmebedingungen – einfach einen Teampartner suchen und anmelden. Gute Laune mitbringen und Spaß haben, gerne können Sie auch kostümiert an den Start gehen. Die Veranstalter freuen sich auf zahlreiche originelle Faschingsverkleidungen.

Im Anschluss an den Bewerb gibt es beim Bergrettungshaus eine After-Biathlon-Party mit Siegerehrung – dabei kann man den Tag so richtig lustig und beschwingt ausklingen lassen.

 

Bericht:

Mariazell Online

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.