11. Tonion – Tourenschilauf

Auch heuer veranstalten die Naturfreunde Gußwerk wieder den beliebten Tourenschilauf auf die Tonion. Da der mittlerweile elfte Tonion – Tourenschilauf leider wegen Schneemangel nicht am geplanten Termin stattfinden konnte wurde er nun auf Sonntag, 23. Februar 2014 verschoben.

tonionlauf-klein

Bei diesem Lauf gibt es zwei verschiedene Klassen, die Wanderklasse sowie die Leistungsklasse. Um 9:00 Uhr starten die Teilnehmer der Wanderklasse. Diese Strecke führt vom Gasthof Habertheuer in Fallenstein bis zur Tonionhütte.

Die Leistungsklasse – die auch zum Blizzard Skitour Cup 2014 zählt – startet eine Stunde später um 10 Uhr (in dieser Klasse gilt Helmpflicht). Die Strecke für die Leistungsklasse führt die Teilnehmer ebenso vom Gasthof Habertheuer weg, allerdings bis zum Gipfel der Tonion. Mit einer Abfahrt hinunter zur Tonionhütte wird der Lauf beendet.

Bei dieser Veranstaltung hat man auch die Möglichkeit mit Schneeschuhen teilzunehmen – hierfür gibt es eine eigene Wertungsklasse.

Die Klasseneinteilung erfolgt in männlich / weibilich, Junioren, Allgemeine, AK I, AK II, AK III, AK IV sowie eine Mannschaftswertung (drei Teilnehmer pro Mannschaft).

Im Anschluss an das Rennen findet eine Verlosung über die Startnummern statt, der Hauptpreis dabei ist ein Tourenschi mit Bindung.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Hubert Brieler (Naturfreunde Gußwerk) – auch Anmeldungen werden dort entgegengenommen. Kontakt entweder telefonisch unter 0664 / 210 5804 oder per E-Mail.

Bis Freitag, 31. Jänner 2014 ist das Nenngeld mit € 14,- festgelegt, bei Nachnennungen im Februar beträgt das Nenngeld € 16,-. In diesem Nenngeld enthalten ist für jeden Teilnehmer kostenlos eine Suppe sowie ein Tee.

Hier finden Sie die Ausschreibung als PDF-Datei!

 

Bericht:

Mariazell Online

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.