Musik an der Via Sacra

Seit dem Jahr 2000 findet die Konzertreihe „Musik an der Via Sacra“ statt. Von Mai bis September finden in verschiedenen Kirchen am ältesten Pilgerweg Österreichs – der Via Sacra – Konzerte unterschiedlicher Stilrichtungen statt.

Da das Ziel des wohl bekanntesten Pilgerwegs Österreichs Mariazell ist, finden natürlich auch im Mariazeller Land Konzerte im Rahmen dieser Reihe statt.

 

Musik an der Via Sacra

 

Konzert am 15. August 2013
Heuer gibt es in der Pfarrkirche Annaberg ein Konzert mit einem eher seltenen Instrument: der Laute. Am 15. August um 19.30 Uhr wechseln sich Laute und Gitarre ab, solistisch oder begleitend für Blockflöten und Gesang.

Das Ensemble, bestehend aus dem gebürtigen Mariazeller Bernhard Brandl (Laute und Gitarre), Ingrid Neugebauer (Sopran) und Kornelia Pilz (Sopran- und Altblockföte) besteht, spielt Werke dabei von der Renaissance bis zum Frühbarock.

 

Konzert am 30. August 2013
Ein weiteres Konzert findet am 30. August um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche Mitterbach statt. Hier bekommen Sie unter anderem Werke aus dem 19. Jahrhundert geboten. Heuer stehen für Sängerinnen und Sänger, sowie für die Orgel verschiedenen Solis am Programm.

Es musizieren für Sie: Veronika Rivo und Makiko Kagejama (Sopran), Mashiro Narazaki (Bass) und Thomas Reuter (Orgel). Durch das Programm führt Sie an diesem Abend Elfriede Rohringer.

Bei beiden Konzerten ist der Eintritt frei, Spenden sind willkommen! Informationen zu den Konzerten erhalten Sie unter Tel. 02728 8245 (Gemeinde Annaberg) und unter der Tel. 03882 2126 (Gemeinde Mitterbach).

Alle weiteren Informationen finden Sie im Folder!

 

Bericht:

Mairazell Online

 

Quelle:

 Mostviertel Tourismus GmbH und Wienerwald Tourismus GmbH

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.