Landeswappen für Kaufhaus Arzberger

Anlässlich des Jubiläums 130 Jahre Mariazeller Magenlikör der Firma Arzberger in Mariazell hat LH Mag. Franz Voves der Familie Arzberger das Recht verliehen, künftig das Steirische Landeswappen zu führen  – wir haben berichtet.

Viele Kunden und Freunde waren zu dem Festakt am Freitag, 3. Mai 2013 geladen. Unter ihnen Persönlichkeiten wie:
 
Seine Eminenz der ständige Botschafter des Souveränen Malteser Ritterordens bei den Vereinten Nationen, Prof. Dr. Günther Granser, der bayrische Staatsminister a.D. Gerold Tandler, der Nationalratsabgeordnete Erwin Spindelberger, die Abgeordnete zum Steirischen Landtag Frau Ing. Eva-Maria Lipp, der Gremialvorsteher der Wirtschaftskammer Sektion Handel mit Mode und Freizeitartikeln Kom.Rat Ferdinand Roth, der Innungsmeister des Zimmereigewerbes der Wirtschaftskammer Steiermark DI Oskar Beer, der Obmann des Tourismusverbandes Bergheim im Salzburger Flachgau Hans Mosshammer sowie die Bezirkshauptfrau des Pinzgaues Hofrat Dr. Rosemarie Drexler und der stv. Bezirkshauptmann von Bruck/Mürzzuschlag Mag. Bernhard Preiner. Die Bürgermeister und zahlreiche Gemeinderäte des Mariazellerlandes waren ebenso anwesend wie der Stadtpfarrer Dr. Michael Staberl, Vertreter der Exekutive und des Roten Kreuzes.
 
Auf Youtube gibt es ein anschauliches Video vom Festakt, zusammengestellt von Peter Wenzel.
 
Mit dem Pantherfest, welches am Freitag und Samstag stattfand, wurde diese Auszeichnung gebührend gefeiert.
 

Bericht:
Josef Kuss

Fotos:
Josef Kuss und Mariazell Online

 Video:
Peter Wenzel

 

 

2 Antworten

  1. Annemarie Daub sagt:

    Herzlichen Glückwunsch Familie Arzberger aus dem Siegerland BRD. Ihr „Mariazeller Magenlikör bitter“ wird von meiner Familie sehr geschätzt.
    Alles Gute für die Zukunft wünscht Ihnen Annemarie Daub geb.Grabitschnig

  2. othmar widmann sagt:

    Gratulation.Bin langjähriger Kunde aus Wolkersdorf/ Weinviertel.Komme immer gerne Einkaufen.Gute Ware-gute Preise
    Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.