„Begegnung mit Musik“ – Berufsfachschule für Musik aus Altötting

Die Städtepartnerschaft zwischen Mariazell und dem bayrischen Wallfahrtsort Altötting wird derzeit auch auf musikalischer Ebene intensiviert: Nach einem Konzertausflug des Mariazeller Jugendblasorchesters „Kiddy-Band“ im vergangenen Herbst nach Bayern fand letztes Wochenende der Gegenbesuch von 30 Schülern der Berufsfachschule für Musik Altötting statt.

Einen etwas anderen Veranstaltungsort, nämlich den Mehrzwecksaal im Bundesschullandheim Mariazell, wählte die Big Band aus Altötting für ein Konzert am 20. April 2013. Gemeinsam mit der Kiddyband der Musikschule Mariazellerland fand dort eine „Begegnung mit Musik“ statt, bei der von beiden Orchestern moderne Melodien dargebracht wurden.

Unter den anwesenden Zuhörern waren auch der Mariazeller Bürgermeister Josef Kuss sowie Herbert Hofauer, der Oberbügermeister der Mariazeller Partnerstadt Altötting in Bayern.

Am Sonntag gestaltete der Schulchor aus Altötting auch eine Messe in der Basilika Mariazell. Ein Stadtrundgang, eine Lebzeltereiführung und ein Discobesuch ergänzten den abwechslungreichen Besuch der vom Altöttinger Bürgermeister begleitet wurde.

Herzlichen Dank an Josef Kuss, der uns die Bilder zu diesem Artikel zur Verfügung gestellt hat.

 

Bericht:

Josef Kuss, Mariazell Online

 

Fotos:

Josef Kuss

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.