Schwischei bleibt Geschäftsführer

Wie die „Kleine Zeitung“ berichtete, bleibt Bernhard Schwischei Geschäftsführer der „Mariazeller Schwebebahnen GmbH“:

Bernhard Schwischei, schon bisher Geschäftsführer der „Mariazeller Schwebebahnen GmbH“, wurde in dieser Funktion für drei weitere Jahre bestellt. An einer Ausschreibung beteiligten sich 16 Kandidaten, wovon letztlich drei zu einem Hearing eingeladen worden sind.

Mariazeller Bürgeralpe

Aus diesem Auswahlverfahren ging Bernhard Schwischei als Sieger hervor. Das Unternehmen ist zu 75 Prozent im Besitz des Landes Steiermark, acht Prozent hält die Gemeinde Mariazell, sechs Prozent St. Sebastian. Es betreibt die Gondelbahn auf die Bürgeralpe, zwei Vierersesselbahnen, den Berggasthof auf der Bürgeralpe und das „Holzknechtland“.

 

Bericht:

Kleine Zeitung

Fotos:

Mariazell Online

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.