Mariazeller Bergwelle mit SEER

Mariazeller Bergwelle mit SEER Zusatzkonzert am 5. Juli

Die Mariazeller Bergwelle startet diesen Sommer zum siebten Mal ihre Konzertreihe mit starken Live-Auftritten auf Österreichs höchstgelegener Seebühne. Nach dem Eröffnungskonzert von Rainhard Fendrich am 29. Juni spielen die SEER für ihre Fans jetzt zusätzlich zum bereits ausverkauften Auftritt am 6. Juli ein Konzert am 5. Juli.

Die Seer

SEER auf der Welle
Als erste Einstimmung auf das Mariazeller Land gaben sich die SEER Sabine, Astrid, Fred und Jürgen bereits ein Stelldichein vor der Mariazeller Almhütte am Steirerfest in Wien. Dass ihnen die Bergwelle besonders am Herzen liegt, zeigte die Band mit ihrer spontanen Entscheidung für ein Zusatzkonzert auf der Mariazeller Bürgeralpe. Zur großen Freude und Erleichterung von Veranstalter Johann Kleinhofer: „Wir haben mit einem so schnellen Ausverkauf des Konzertes, ehrlich gesagt, nicht gerechnet,“ sagt der Geschäftsführer der Mariazeller Land GmbH.

Als eine der erfolgreichsten österreichischen Livebands bieten die SEER ihren Fans eine unvergessliche, „seerische“ Live-Show. Das Ensemble aus den neun Individualisten sucht so oft wie nur möglich den direkten Kontakt zum Publikum. SEER Konzerte werden so zu einem großen Treffen von Freunden, die gemeinsam eine mitreißende Musik erleben. Der einzigartige Sternenhimmel inklusive Wasser- & Lasershow auf der Mariazeller Bürgeralpe bietet dafür eine optimale Kulisse.

Die Mariazeller Bergwelle 2012 findet vom 29. Juni bis 31. August auf Österreichs höchstgelegener Seebühne auf der Mariazeller Bürgeralpe statt. Die Bühne ist bequem mit der Seilbahn erreichbar. Weitere Informationen über die Mariazeller Bergwelle finden Sie hier!

 

Bericht:

Martschin & Partner

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.