Das MUP-Forum Mariazeller Land hat einen neuen Vorstand

In der Jahreshauptversammlung des gemeinnützigen Vereines MUP-Forum Mariazeller Land am 29. Oktober 2011 im Gasthof Glitzner in Mariazell wurde auf Wunsch des bisherigen Obmannes Walt Schwarz die Vereinsleitung einem jüngeren Team übergeben.

Der Vorstand dankt besonders dem Ehepaar Jane und Walt Schwarz, welche den Verein gegründet und bisher sehr erfolgreich geführt haben. Die wichtigsten Höhepunkte waren neben diversen Veranstaltungen das Beteiligungsprojekt Klimadialog Mariazeller Land, eine Auszeichnung beim ÖGUT Umweltpreis sowie für das Mariazeller Land die Erlangung des Status einer Klimabündnisregion im Jahr 2011, einmalig in ganz Österreich (siehe www.klimabündnis.at). Das Mariazeller Land ist somit Teil des größten kommunalen Klimaschutz-Netzwerkes in Europa.

Der neugewählte Vorstand des MUP-Forums Mariazeller Land von links: Dipl.-Ing. Emmerich Seidelberger, Obmann-Stellvertreter; Josef-Peter Schöggl, Obmann; Danja Dietl, Kassier; Jenny Rainer, Schriftführer- Stellvertreter; Bernhard Hölblinger, Schriftführer; dem Vorstandsteam gehört auch Ing. Johann Zauner als Kassier-Stellvertreter an.

Der Vorstand wird die begonnene Arbeit des MUP-Forums Mariazeller Land mit vereinten Kräften weiterführen. Laut Satzung strebt der Verein die stetige Verbesserung des Umweltverhaltens der Bewohner, Besucher, Wirtschaftsbetriebe und Institutionen im Mariazeller Land an. Dabei sollen ökologische und ökonomische Maßnahmen sorgfältig so abgestimmt und getroffen werden, dass nachhaltiger Nutzen gleichwohl für Umwelt und Wirtschaft entsteht (siehe www.mup.or.at).

Für das Jahr 2012 hat es sich das MUP-Forum zur Aufgabe gemacht, Ziele der Klimabündnisregion Mariazeller Land mit Politik, Wirtschaft und Bevölkerung zu definieren und Wege zu deren Erreichung zu finden und zu gehen.

Die Aktivitäten werden mit einem Vortrag von Dipl.-Ing. Emmerich Seidelberger zum Thema „Eine zukünftige Energieversorgung aus Verantwortung – ein Jahr nach Fukushima“ gestartet. Ein Vortrag fand am Freitag, dem 23. März um 19.00 Uhr im Hotel Schwarzer Adler in Mariazell bereits statt. Im Herbst 2012 wird in Mariazell unter der Schirmherrschaft des Regionalparlamentes eine vom MUP-Forum organisierte steirische Klimabündniskonferenz stattfinden. Aus den Gemeinden des Mariazeller Landes sind all jene Bürger herzlich willkommen, welchen die Ziele des Vereines ein Anliegen sind. Es gibt noch vieles zu tun, weshalb wir uns über jede Unterstützung in unserem Team freuen. Nehmen Sie online mit uns Kontakt auf unter www.mup.or.at, über facebook.com/mupforum, per E-Mail info@mup.or.at oder telefonisch unter 0650/2468873. Denn nur gemeinsam können wir unsere Zukunft sichern.

 

Bericht:

„Unser Mariazell“

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.