Faschingsumzug 2012

Auch heuer gab es wieder zahlreiche Faschingsveranstaltungen im Mariazeller Land. Karneval der Tiere am Hauptplatz, das Schnulzengschnas beim Ochsenwirt,  Maskenball im Volksheim in Gußwerk…

Der Höhepunkt war wie jedes Jahr der Umzug am Faschingdienstag. Die Faschingsnarren starteten um 10 Uhr in Mariazell und zogen die Wiener Straße entlang nach St. Sebastian, wo schon zahlreiche Besucher bei traumhaftem Wetter auf die Maskierten warteten. Viele Firmen und Vereine aus dem Mariazeller Land hatten sich wieder Einiges zum Thema „Schlaraffenland“ – unter diesem diesem Motto fand der Umzug statt – einfallen lassen.

Wer vom Fasching noch nicht genug hatte, konnte am Nachmittag den Umzug auch in Gußwerk noch einmal besuchen. Hier fand man auch einige Teilnehmer, die in Mariazell noch nicht dabei waren.

 

Bericht und Fotos:

Mariazell Online

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.