Saisonstart – Mariazeller Bürgeralpe

Seit Anfang November werden die Pisten der Mariazeller Bürgeralpe schon mit Hochdruck beschneit! Vier kalte Tagen werden noch benötigt, dann kann die Saison auf der Mariazeller Bürgeralpe starten!

Der Skibetrieb wird voraussichtlich am 22.12. oder 23.12.2011 aufgenommen werden können. Bis dahin wird mit der neu ausgebauten Beschneiungsanlage noch eine Pistendecke hergestellt. Umgerechnet wären hier ca. 2,5 Meter Naturschnee notwendig – die Beschneiungsanlage der Mariazeller Bürgeralpe schafft das in wenigen Tagen.

Im Rahmen des Mariazeller Advents fährt die Seilbahn Samstag und Sonntag von 9.00 – 16.00 Uhr.

Auf der Mariazeller Bürgeralpe wird einiges für noch mehr Schneesicherheit getan. In den Ausbau der schon vorhanden Beschneiungsanlage wurden heuer € 800.000 investiert. Im Herbst wurde mit dem Bau eines zweiten Speicherteiches begonnen. Vor kurzem wurde dieser Teich mit 40.000 m³ Fassungsvermögen fertiggestellt.

Mit der Beschneiungsanlage auf der Bürgeralpe kann man binnen sechs Tagen eine Pistendecke von ca. 60 cm herstellen (das sind vier bis fünf Meter Naturschnee).

Weiters gibt es dieses Jahr einen neuen Sparmarkt direkt an der Schipiste in St. Sebastian. Durch den Neubau der Firma Spar Steiner wurde der Parkplatz begradigt, alsphaltiert und teilweise überdacht. Der 2.000 m² große Parkplatz in St. Sebastian steht Skigästen der Mariazeller Bürgeralpe nach wie vor kostenlos zur Verfügung.

Auf der Mariazeller Bürgeralpe werden Ihnen in dieser Saison wieder einige „Skizuckerl“ angeboten.

Junior Weekend:
Junioren (Jahrgang 1993 – 1996) bezahlen an Samstagen, Sonn- und Feiertagen für die Tageskarte nur € 19,- und Kinder (Jahrgang 1997 – 2005) nur € 12,-.

Senior Week:
Senioren (ab Jahrgang 1951) bezahlen von Montag – Freitag für die Tageskarte nur € 21,- (ausgenommen Weihnachtsferien und im Februar)

Familienpackerl:
Familien (Eltern + Kinder bis 18 Jahre) bezahlen maximal € 725,- für alle Saisonkarten

 

Bericht:

Mariazell Online

 

Fotos und Quelle:

Mariazeller Schwebebahnen GmbH

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.