Mariazeller Messe

Von 16. bis 17. April 2011 fand erstmals die Mariazeller Autoschau zusammen mit den „Mariazeller Kunstblicken“ und der „Mariazellerland Messe“ im Europeum Mariazell statt.

 

 

3 Autohäuser, 20 Aussteller und ca. 30 Künstler präsentierten ihre Waren und Dienstleistungen den Gästen aus der Region aber auch aus den umliegenden Gemeinden.

 

 

Bei der Kunstausstellung, die auf mehreren Etagen zu sehen war, wurde internationale Kunst und regionale Tradition vereint.

 

 

Künstlerische Gemälde, Bonsaibäume, Schnitzereien aber auch textile Kunst sind nur einige Kunstrichtungen, die zu bewundern waren.

 

 

Im großen Saal waren Aussteller aus den verschiedensten Branchen zu finden. Unter vielen Neuigkeiten war ein vollautomatischer Rasenmäher ein richtiger  Publikums- magnet für Jung und Alt.

 

 

Alles in Allem war die Veranstaltung von den drei Organisatoren, Ingeborg Praschl (www.kunstboutique.at), Elisabeth Martschin (Kulturverein Mariazell) und Gerhard Lammer (Wirtschaftskammer Mariazell) bestens organisiert und lockte zahlreiche Besucher in das Europeum.

 

Bericht und Fotos:
Mariazell Online

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.