110 Jahre Bienenzuchtverein Mariazell

{tab=Bericht}
Zahlreiche Bieneninteressierte und Imkerinnen aus Nah und Fern feierten am 12. September  2010 bei herrlichstem Herbstwetter auf der Mariazeller Bürgeralpe dieses einmalige Bienenfest.

 

Bienenfest

 

Nach der  feierlichen Festsegnung durch Bienen-Pater Anton eröffnete Obmann Ök. Rat Wolfgang Singer die Festveranstaltung umrahmt durch die „Gusswerker Bläser. Obmann Singer hob in seinen Worten den Vorbildcharakter des Mariazellerlandes als Carnicagebiet mit Weltruf hervor und dankte allen Mitgliedern für ihren Einsatz zur Erhaltung eines gesunden Lebensraumes. LtAbg. Ök. Rat Liesl Leitner und Bgm. Josef Kuss, stellvertretend für alle Bürgermeister der Mariazellerland Gemeinden, betonten unisono die Wichtigkeit der Bienen für eine intakte Umwelt und lobten das Engagement der ImkerInnen für eine gesunde Flora und Fauna.

 

Bienenfest

 

DI Herbert Staudigl von der NÖ Landeslandwirtschaftskammer und Bezirksobmann Ing. Werner Pivec in Vertretung des Präsidenten des ÖIB gratulierten dem jubilierenden Verein für die weit über das Mariazellerland hinausreichenden mit höchster Anerkennung ausgezeichneten Aktionen. Hausherr Mag. Bernhard Schwischei freute sich über das Gelingen dieser Kooperationsveranstaltung des Bienenzuchtvereins Mariazell und der Mariazeller Schwebebahnen GmbH.

 

Bienenfest

 

Die Mariazeller Land Honigkönigin Elisabeth I. betonte, dass die Naturbelassenheit des Mariazellerlandes in den Topprodukten aus dem Bienenvolk, im Honig der Region wiederschmeckt werden kann.
Die Ehrung und Auszeichnung verdienter Mitglieder – Bruno Brandl, OBF Wilhelm Gaulhofer, Prof. Hugo Gold, Franz Goldgruber, LM Karl Hollerer, Johann Konrad, Rudolf Orttenburger, WL Liane Singer, IM Heidrun Singer, Josef Teibenbacher – bildete den würdevollen Abschluss dieser Jubiläumsveranstaltung.

 

Bienenfest

 

Die Imker des Mariazellerlandes überraschten Obmann Ök. Rat Wolfgang Singer mit einer gusseisernen „Erzherzog Johann Statue“ nach dem Originalmodel von Friedrich Weghaupt (Mariazeller Heimathaus) in Dank und Anerkennung für seine großartigen Leistungen.

 

Bienenfest

 

Das Highlight dieses Bienenfestes war das „Bienenwettfliegen“.  Die Mountainbikerin, Kristina Kult und  der Läufer Florian Thym wagten den Wettstreit mit den Bienen von OBF Wilhelm Gaulhofer. Nachdem rund 50 „Wettflugbienen“ von WL Liane Singer ihre „Startnummern“ erhalten hatten – eine gelbe Farbmarkierung am Rückenschild –  erfolgte um 13:00 der Startschuss durch die Mariazeller Land Honigkönigin Elisabeth I. bei der Edelweißhütte. Gespannt beobachteten die Juroren, Bgm. Herbert Fux aus Halltal, Bgm. Michael Wallmann und  Vizebgm. Gabriela Stebetak aus Gusswerk, Mag. Bernhard Schwischei und Ing. Erich Haring, das „Ziel-Flugloch“ der  Schaustöcke in der „Bienenwelt“ des Holzknechtlandes.  Mit rund 10 Sekunden Verspätung mussten sich die Bienen auch in der diesjährigen Revanche den Sportlern geschlagen geben.

 

Bienenfest

 

Eine Schauschleuderung betreut von Florian Grießl, die „Honigquelle“ mit der Möglichkeit regionale Honigspezialitäten der ImkerInnen des BZV Mariazell auch in Kombination mit regionalen Schmankerln der Fam. Eder zu verkosten, das „Apiphon“ zum Erlauschen des Bienengeflüsters, das „Glücksrad“ mit garantiertem Gewinn, Bienen-Informationstafeln über das Leben der Bienen und ihre Bedeutung für unsere Umwelt gekoppelt an ein „Bienenquiz“, dessen erfolgreiche Teilnahme von der Mariazeller Land Honigkönigin beurkundet wurde, eine Kerzendrehstation, der Film „Kinder und das Bienenleben und der „gläserne Stock“ im Heimathaus betreut von Andreas Schweighofer, rundeten das reichhaltige Programm rund um die Jahresausstellung in der Arche des Waldes ab.

 

Bienenfest

 

Der „Waben-Schätzwettbewerb“ betreut von Karl Hollerer war begehrter  Anziehungspunkt und die zahlreich gespendeten wertvollen Preise der Hotelerie und der Wirtschaft  des Mariazellerlandes freuten die GewinnerInnen.

 

Bienenfest

 

Mariazeller Bienensilvester®, der Jahreswechsel im Bienenjahr und zugleich  die Auftaktveranstaltung  für das „Jahr der Regionalität 2011“ war für alle Besucher und Mitwirkenden ein unvergesslicher „Tag der Bienen“!

{tab=Wir danken allen Sponsoren}

  • Bienenzuchtverein Mariazell
  • Mariazeller Schwebebahnen Ges.m.b.H.
  • Raiffeisenbank Mariazellerland
  • Kutschenfahrt Werner Feldhammer
  • Lebzelterei Pirker
  • Mariazeller Heimathaus
  • Lagerhaus Mariazell
  • Apotheke „Zur Gnadenmutter“ – Dr. Prentner
  • Fa. Wimmer Gerberei
  • Hotel „Schwarzer Adler“ – Fam. Klöpfer
  • Hotel „Drei Hasen“ – Fam. Kroneis
  • Brauhaus Mariazell – Fam. Girrer
  • „Ochsenwirt“  – Alexander Plaschke
  • Hotel „Goldene Krone“
  • Gasthaus Rauscher – Stefan Rauscher
  • Gasthof „Zum Sessellift“ – Fam. Grabner
  • Bienenzucht Carnica Singer
  • Fam. Andreas Digruber, Fam. Bruno Brandl
  • Fam. Florian Grießl, Fam. Josef Fluch
  • Fam. Karl Hollerer
  • Fam. Wilhelm Gaulhofer
  • Fam. Hans Peter Reiter
  • Imkerei Franz Wagner

{/tabs}

 

Bericht und Bilder:
Heidrun Singer
BZV – Mariazell