7. Mountainbike Bergrennen

Am 11. Juli 2010 findet wieder ein MTB-Rennen auf die Wetterin/Niederalpl, das vom ASKÖ-Aschbach veranstaltet wird, statt. Es ist bereits das 7. Rennen und wird auch für das MTB-Rennen des Obersteirer-Cups in die Wertung genommen.

 

Streckenprofil

 

Hier müssen von 10 Rennen mindestens 7 absolviert werden. www.obersteirercup.at Die 10,4 km lange Strecke, mit 650 Höhenmeter, startet um 10.00 Uhr bei jedem Wetter in Aschbach, GH Schöggl und führt über die Hochofenstraße, alte Niederalplstrasse auf die Wetterin. Auch heuer wird wieder der Vorjahrssieger und Lokalmatador Markus Feyrer mitfahren, der die Strecke im vergangenen Jahr in einer Zeit von 31:50,66 gewann.

 

Markus Feyrer
Markus Feyrer

 

Aber auch Peter Lammer (33:22,92) und Helmut Pitzl (32:58:55) sind wieder dabei. Und werden Punkt für den Obersteirer-Cup sammeln. Bei diesem Rennen nehmen nicht nur Profis sondern auch Hobbyfahrer teil, dies ist z.B.: Franz Rieglthalner Jg. 1946. Aber auch der Obmann des ASKÖ-Aschbach Günter Leodolter wird diese Strecke bezwingern.

 

Peter Lammer
Peter Lammer

 

Die Klassen gehen von Schüler Jg. 1995 bis zu Klasse Damen AK III und Herren AK IV. Bei den Frauen wird die Obersteirer-Cup-Gewinnerinnen in der Klasse Damen allgemein Katrin Leber, in der Klasse Damen AK III Veronika Schlager vom URC Mariazell erwartet. Bei der Siegerehrung, die durch Bgm. Michael Wallmann vorgenommen wird, werden schöne Glastrophäen überreicht. Nennungen zu diesem Rennen bitte auf www.askoe-aschbach.at

 

 

Bericht und Bilder:
Höhn M. für Mariazell Online