50. Bauernball im Mariazeller Europeum

Etwa 800 Besucher aus nah und fern ließen sich diesen „Jubiläumsball“ nicht entgehen und feierten am 30. Jänner 2010 bis früh in den Morgen in ausgelassener Atmosphäre.

Der vom Bauernbundobmann der Region Mariazell, Karl Hollerer und seinem Team, unter aktivster Mitarbeit der HLW Türnitz, bestens organisierte Ball fand heuer zum 50. Mal – und zugleich zum ersten Mal im Mariazeller Europeum statt. Die Mariazeller Land Honigkönigin Elisabeth I., als Repräsentantin der Region begrüßte die Gäste und überreichte die Ballspende.

 

Foto1 vlnr: Uschi Klöpfer, Mag. Friedrich Haselsteiner, Heidrun Singer, Karl Hollerer, LR Johann Seitinger, Mariazeller Land Honigkönigin Elisabeth I., Tanja Luftensteiner, Monika Harant

 

LR Johann Seitinger lobte das Engagement der Landjugend des Mariazellerlandes und hob in seiner Eröffnungsrede die Motivations-Vorbildrolle des Mariazellerlandes hervor.

Einer der Höhepunkte der Veranstaltung war die Tombola mit über 500 gespendeten landwirtschaftlichen Topprodukten aus der Region. Gerade im heurigen „Jahr der Biodiversität“ ist es von großer Wichtigkeit, verstärkt die immense Bedeutung unserer Bienen hinauszutragen und bewusst zu machen. Aber auch das Bekenntnis zu biologischer Ernährung und regionaler Wertschöpfung durch landwirtschaftliche Produkte aus dem Mariazeller Land sollte dadurch gezeigt werden.

 

50. Bauernball

 

Weitere  Ehrengäste waren u. A. Pater Superior Karl Schauer, LFKR Dr. Pater Michael Staberl, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Reinhard Leichtfried, eine Abordnung der Einsatzkräfte sowie die Bürgermeister aus den umliegenden Gemeinden.

Für gute Unterhaltung sorgte die Landjugend aus dem Mariazeller Land mit der Polonaise, die „Brandl Geigenmusik“ im Scherflersaal und der „DF4-Partysound“ im Europeum Saal.

 

50. Bauernball

 

Der im Vorjahr mit dem Volkskulturpreis des Landes Steiermark ausgezeichnete Trachtenverein „Die Roßecker“ aus Bruck an der Mur war der Höhepunkt um Mitternacht. Es wurden volkstümliche Tänze dargeboten.

 

50. Bauernball

 

Ein besonderer Dank gilt allen mitwirkenden Bäurinnen, die für 40 Bretteljausen und 120 Mehlspeisen sowie allen Firmen, die als Sponsoren für die 500 gespendeten Sachpreise aufkamen.

 

 

Bericht und Bilder:
Heidrun Singer und Mariazell Online
Fotos bestellen:
Foto Kuss
Noch mehr Fotos vom Bauernball:
Fotoblog Sprosec