Biene als wichtiges Nutztier

 

Biene als wichtiges NutztierHonigkönigin Elisabeth wurde auf der Mariazeller Bürgeralpe gekrönt

 

Der Tag des offenen Bienenstockes war die Startveranstaltung für den Jahresschwerpunkt „Der Wald als Honiglieferant“ auf der Mariazeller Bürgeralpe. Veranstaltet vom Bienenzuchtverein Mariazell und der Mariazeller Schwebebahnen GmbH, will man den Besuchern die Bedeutung der Biene als drittwichtigstes Nutztier näher bringen. Als Repräsentantin für die heimische Bienenwelt wurde in einem Festakt die „1. Mariazeller Land Honigkönigin“ Elisabeth Hollerer gekrönt. „Bienen“-Pater Anton –ein Imker aus Leidenschaft –führte die Segnung durch. Wolfgang Singer, Obmann des Bienenzuchtvereins Mariazell , lud die zahlreichen Gäste auf der Bürgeralpe zum Honig-Glücksrad und zur Verkostung des süßen Goldes.