1000 Gratulanten

1000 Gratulanten auf der Mariazeller Bürgeralpe

Bei strahlendem Sonnenschein feierte die Mariazeller Bürgeralpe am 12. Oktober 2008 ein besonderes Jubiläum: 100 Jahre Aussichtswarte und 80 Jahre Seilschwebebahn.

Beim Festakt um 11.00 Uhr konnte  Erich Haring, GF der Mariazeller Schwebebahnen GmbH, zahlreiche Ehrengäste begrüßen und über die Entwicklung und Entstehung der Bürgeralpe als Ausflugsziel und Wintersportgebiet berichten. Bereits mehr als 11 Mio. Personen hat die Seilbahn befördert und fortwährende Investitionen und Neuerungen wie die Errichtung des Holzknechtlandes mit der ÖBF Arche des Waldes, Installation der Beschneiungsanlage, Liftneubau, behindertenfreundliche Ausführung und vieles weitere tragen dazu bei, dass dies auch in Zukunft so bleibt.

 

Gratulanten auf der Mariazeller Bürgeralpe

 

Vieles davon war dem unermüdlichen Einsatz von Altbgm. und Labg. Hans Brandl zu verdanken. Ihm zu Ehren wurde eine Gedenktafel enthüllt, die gemeinsam mit der generalsanierten Aussichtswarte von Stadtpfarrer Michael Staberl gesegnet wurde.

 

Gratulanten auf der Mariazeller Bürgeralpe

 

Im Anschluss unterhielten sich die zahlreichen Gäste beim Frühschoppen mit der Stadtkapelle Mariazell, dem MGV Alpenland und den Jagdhornbläsern im Berggasthof und in der Edelweißhütte.

Eine besondere Attraktion stellte eine Minatur der Aussichwarte dar, die vor Ort von einem Motorsägenschnitzer angefertigt wurde.

 

Motorsägenschnitzer

 

Bericht: Mariazeller Land Incoming, Fotos: Kuss