Romantiker des Schlagers

Das Nockalm Quintett gastierte auf der Seebühne der Mariazeller Bergwelle auf der Bürgeralpe trotz strömenden Regens vor vollen Rängen.

Am vergangenen Wochenende sorgte das Nockalm Quintett für einen Besucheransturm auf der Mariazeller Bürgeralpe. Trotz strömenden Regens kamen viele Fans der bekannten Band zur Mariazeller Bergwelle, um ihre „Nockis“ zu sehen und zu hören.

Das feuchte Wetter verlangte auch von den Organisatoren und Veranstaltern einiges ab. Rund 800 Besucher wurden mittels Seilbahn und Sessellift auf die Mariazeller Bürgeralpe gebracht, was für manchen Mitarbeiter einen Arbeitstag bis zu 16 Stunden bedeutete.

„Volle Kanne Sehnsucht“
Die Musiker heizten trotz niedriger Temperaturen ihren Fans ordentlich ein. Mit dem Titelsong ihrer neuen CD „Volle Kanne Sehnsucht“ zeigten die Sechs „Nockis“, dass sie nicht umsonst als „Romantiker des Schlagers“ bezeichnet werden. Liebe, Herzschmerz und Sehnsucht stehen beim Nockalm Quintett im Mittelpunkt zahlreicher Tophits mit denen die Musiker seit fast 26 Jahren erfolgreich unterwegs sind.

 

Bericht „Obersteirer“