Unser Kindergarten berichtet

Martinsfeier 2007
Anlässlich der 850-Jahr-Feier von Mariazell gestalteten die Gemeindekindergärten Mariazell und St. Sebastian in der Basilika gemeinsam das Martinsfest.

MartinsfestSturm und Schnee ließen es nicht zu, einen Umzug über den Hauptplatz im Dabeisein von Martin auf dem Pferd durchzuführen. So trafen sich alle – Kinder und Erwachsene – gleich in der Basilika beim Eingangsbereich. Mit den leuchtenden Laternen in den Händen folgten alle dem kleinen Martin mit seinem Steckenpferd singend eine Runde in der Basilika. Mit Orgelmusik wurden sie dann im großen Kreis begleitet, wo sie auch ihr erstes Lied vom Hlg. Martin mit Begeisterung sangen.

Das Martinsspiel vom Mariazeller Kindergarten und der Lichter- und Tüchertanz der Kinder von St. Sebastian wurde von allen Mitfeiernden mit großem Interesse verfolgt. Pater Michael, unser Stadtpfarrer, regte in seinen Worten zum Nachdenken und zum Weiterdenken an.

MartinsfestEin Höhepunkt des Festes war wohl auch der, dass ein großes Bild der Mariazeller Muttergottes im Kreis aufgelegt wurde und dass nach dem Lied „Kommt ein Lichtstrahl“ alle Kinder einen „Lichtstrahl“ zum Bild legen konnten und so das Bild zum Erstrahlen brachten. Damit wollten wir zum Ausdruck bringen, dass Maria mit ihrem Kind die Welt erhellt und dass das Licht einfach stärker ist als die Finsternis. Anschließend segnete Pater Michael unsere selbst gebackenen Salzstangerl, die wir nach dem gemeinsamen Vaterunser- Gebet beim Ausgang der Basilika mit jemandem teilen konnten. Draußen nahm uns wieder der Schneesturm in Empfang und Eltern und Kinder eilten nach Hause. Mit diesem Martinsfest wollten wir unsere Gemeinschaft im Mariazeller Land zum Ausdruck bringen.

Schifferlsetzen im Rathaus
Auch heuer haben die Kindergartenkinder alten Traditionen folgend am 5. Dezember im Rathaus ein Schifferl gesetzt. Am Nikolaustag wurde sodann das Schiff – gefüllt mit süßen Gaben – wieder abgeholt.

Die Kinder bedankten sich ihrerseits dafür mit einem „süßen Gruß vom Nikolaus“ und ein paar Liedern, die von den Bediensteten des Stadtamtes mit Applaus bedacht wurden.

 

Schifferlsetzen im Rathaus

 

Bericht: „Gemeindezeitung Mariazell“