Gelungene Kombination – gelungene Veranstaltung

Auch heuer wieder großer Andrang bei „Mode, Models und Musik“

Riesen Andrang herrschte auch heuer wieder, als am 27. Oktober 2007 das Kaufhaus Arzberger die Modeschau mit dem Titel „Mode, Models und Musik“ veranstaltete. Wie auch im Vorjahr wurde die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Mariazeller Theatergemeinschaft und der Oldie-Band Remember You abgewickelt – diesmal allerdings nicht im Volksheim St. Sebastian sondern im Raiffeisensaal Mariazell.

Modeschau

Der Grund für den Ortswechsel war hauptsächlich der große Andrang im Vorjahr (wir berichteten), wo einige Leute aus Platzmangel nur im Treppenhaus zusehen konnten und so mancher Gast sogar nicht einmal mehr das Haus betreten konnte.
So entschloss man sich heuer, den Abend im neu renovierten Raiffeisensaal zu veranstalten – doch auch dieser drohte aus allen Nähten zu platzen.

Modeschau

Die gastronomische Versorgung des Abends übernahm das Kaufhaus Arzberger gemeinsam mit den „Spielerfrauen“ von Remember You. Eingeleitet wurde der Abend mit der Modepräsentation des Kaufhauses Arzberger. Für diese Modeschau wurde auch heuer wieder die Mariazeller Theatergemeinschaft verpflichtet. Rund 21 Models führten mit Charme und Witz auf routinierte und professionelle Weise die Bekleidungsstücke vor. Die Palette reichte dabei von Markenmode u. A. von StreetOne, Jones, Cecil und Barbour über Trachtenmode bis hin zur Nachtmode von Palmers.

Musikalisch umrahmt wurde die Schau dabei auch heuer wieder mit Live-Musik der Oldie-Band Remember You und Gabi Arzberger führte gemeinsam mit Wolfgang Höhn dabei mit unterhaltsamen verbindenden Texten durch das Programm.

Modeschau

Nach der Modenschau wurde schnell der Laufsteg abgebaut und Toni Scherer, der Chef der Mariazeller Theatergemeinschaft trug seine „Satirischen Betrachtungen über das Mariazeller Land“ vor. Eine kurzweilige Aneinanderreihung von Kuriositäten, ironisch betrachteten Tatsachen und spitz formulierte Zukunftsaussichten.

Danach wurde zur Musik von Remember You, am Plakat als „Kult-Band des Mariazeller Landes“ angekündigt, noch bis in die frühen Morgenstunden ausgiebig getanzt und ausgelassen gefeiert, wie die Schnappschüsse hier beweisen.

Modeschau

Der Raiffeisensaal hat seine „Feuertaufe“ jedenfalls bestanden und der große Erfolg wird für die Veranstalter sicher Grund genug sein, auch 2008 wieder „Mode, Models und Musik“ durchzuführen.

Eine Bildergalerie finden Sie hier.

 

Bericht „Mariazell Online“, Fotos: Kaufhaus Arzberger, Toni Scherer