Lions Friedensplakatwettbewerb 2021/22

Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Mariazell beschäftigten sich im Rahmen des Lions Friedensplakatwettbewerbs 2021/22 mit dem Thema „WIR SIND ALLE EINS“ und zeichneten ihre Visionen. Sie stellten sich der Herausforderung und versuchten auf kreative und künstlerische Art und Weise ihre Vorstellungen auf ein Blatt Papier zu bringen.

Gerade in diesen Zeiten, wo weltweit Konflikte schwelen und fast täglich Berichte über Terroranschläge oder kriegerische Auseinandersetzungen in den Medien erscheinen, ist die Aufarbeitung und positive Beschäftigung mit diesem Thema wichtig.

Insgesamt wurden 83 Kunstwerke den Juroren vorgelegt. Die hochkarätige Fachjury, bestehend aus Brigitte Pollerus-Ullreich (Künstlerin), Peter Oberauter (Malermeister) und Willibald Schnabl (Präsident Lions-Mariazellerland) begutachteten die Werke sehr akribisch.

Lions Friedensplakatwettbewerb 2021/22, Foto: Lions Mariazellerland

Die folgenden Fotos zeigen die 20 Finalbilder. Sie wurden unter den Kriterien Originalität, künstlerische Darbietung und Interpretation des Themas ausgesucht. Das Siegerbild wurde bereits zum österreichweiten Finale weitergeschickt.

Die Preisverleihung und die Verkündung der Sieger, sowie deren Bilder können erst nach dem Lockdown in der Mittelschule Mariazell stattfinden. Um etwas für Spannung zu sorgen, dürfen wir diesen Bericht bereits jetzt ankündigen.

Der Lionsclub Mariazellerland bedankt sich bei allen Schülerinnen und Schülern und Frau Regina Wessely für die Teilnahme und Organisation. Gemeinsam geben wir dem Frieden eine Chance.

Text und Fotos: Lions Mariazellerland

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .