Pantherstrick vom Kaufhaus Arzberger

Die Panther-Kollektion von Arzberger besteht aus 75 verschiedenen Strickteilen, die von Gabi Arzberger mit viel Liebe zum Detail entworfen und weiterentwickelt wurden. Der „Panther-Strick“ wird aus feinster Merinowolle oder 100% Cashmere sorgfältig verarbeitet und in hochwertiger Stricktechnik gefertigt. Alle Farben harmonieren perfekt mit moderner und traditioneller Tracht.
Der Panther, das Wappentier der Steiermark, ziert die Kollektion an verschiedenen Stellen. In der Mythologie ist er seit Jahrhunderten das Symbol für Schutz und Kraft.

Pantherstrick - Foto: Kaufhaus Arzberger

Pantherstrick – Foto: Kaufhaus Arzberger

Nach 2 Jahren Entwicklung kamen die ersten Teile 2012 auf den Markt. Die Idee dazu kam Gabi Arzberger an einem Geburtstagsausflug – hochwertiger Strick, versehen mit dem steirischen Panther war das Ziel. Die Grundidee waren wertige, sportive Strickteile, die sich auch elegant kombinieren lassen. Täglich tragbar, egal ob zur Jean oder zum Dirndl – schnell, flexibel, einfach zu allem. Selbstverständlich für Damen, Herren und Kinder.

Vor allem in einer Zeit, in der die Globalisierung schnell voranschreitet, sehnt sich jeder nach Heimat und Geborgenheit. Der Mensch braucht etwas, das beständig ist – wenn auch nur für einen kurzen Moment. Ein Stück Tradition zu haben verkörpert Werte – sei es ein Pullover, ein Tuch oder eine Weste versehen mit dem Symbol der Heimat. Noch dazu aus feinster Merinowolle oder edlem Cashmere.
Die Pantherstrick-Kollektion kennt kein Alter. Sie wird von ganz jung bis „schon ganz lang auf dieser Welt“ getragen.

Auch die Farbpalette ist groß. Begonnen hat alles mit grau, grün und ein wenig rot, jedoch gibt es mittlerweile alleine das Schultertuch Theresa in 12 verschiedene Farben. So auch die Weste Anna, die „beste Freundin“ von Theresa.

Viele schrecken jedoch zurück, weil häufig die Frage nach der Pflege gestellt wird. Wolle? Waschen lassen? Nein – ein Schaf läuft auch durch den Regen! Die Pflege ist ganz simpel: Bei 30 Grad im Wollwaschgang waschen und mit 500 bis 600 Touren schleudern, danach liegend trocknen lassen – fertig. Wolle hat viele Vorteile: Sie ist eines der ältesten Naturmaterialien für Bekleidung, sie wärmt und gleicht Temperaturen aus.

Klicken Sie auf das Foto, um direkt zum Blätterkatalog zu kommen

Die gesamte Kollektion ist im Kaufhaus Arzberger in Mariazell erhältlich, selbstverständlich gibt es aber auch einen Onlineshop, der rund um die Uhr geöffnet hat. Doch ein Ausflug nach Mariazell empfiehlt sich trotzdem – im Kaufhaus herrscht eine besondere Atmosphäre, die zum Stöbern durch das gesamte Arzberger-Sortiment einlädt, fachkundige Beratung inklusive.

Geschichte
Das Kaufhaus Arzberger in Mariazell gibt es seit 1871, gegründet von Cajetan Arzberger, einem oststeirischen Bauernsohn. 1883 kreierte er den Mariazeller Magenlikör – das feste Standbein des Unternehmens. Viele Wandlungen, gute und schlechte Zeiten sind von vier Generationen durchlaufen worden. Heute hat bereits die fünfte Generation die Likörmanufaktur fest im Griff. Der Mariazeller Magenlikör und Kräuterbitter ist das wichtigste und älteste Produkt des Hauses und wird aus 33 Kräutern hergestellt. Er ist gesund für den Magen und darf in keinem steirischen Haushalt fehlen.

Im Jahr 2021 feiert das Kaufhaus Arzberger 150 Jahre. Darauf sind sie besonders stolz, da es nur wenige Betriebe in Österreich gibt, die so lange in der Familie geführt sind.

Bericht: Mariazell Online
Quelle und Fotos: Kaufhaus Arzberger

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .