Weihnachtsmärchen im Theaterstadl

Bereits Tradition ist die Weihnachts-Produktion der Mariazeller Theatergemeinschaft. Und auch heuer wird in den Weihnachtsferien wieder ein Märchen aufgeführt, das sowohl die kleinen Zuschauer als auch die erwachsenen Gäste in seinen Bann ziehen wird.

Zur Aufführung gelangt heuer – wer kennt es nicht – das traditionelle Märchen „Frau Holle“, frei nach den Gebrüdern Grimm. Zu sehen ist das Stück wieder an fünf Aufführungsterminen in den Weihnachtsferien, zusätzlich wird auch diesmal in den Wiener Semesterferien eine Vorstellung stattfinden.

Weihnachtsmärchen im Theaterstadl - Frau Holle - Foto: Mariazell Online

Zum Inhalt:

Die Geschichte erzählt von Rosemarie und Annemarie, zwei Halbschwestern, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Rosemarie ist fleißig, freundlich und zuvorkommend, Annemarie hingegen verwöhnt, faul und frech. Durch einen von Regen und Wind verzauberten Brunnen gelangen beide in das Reich von Frau Holle und sollen auf deren Prüfungswiese verschiedene Aufgaben verrichten. Auch die Betten gehören natürlich kräftig geschüttelt, damit es auf der Erde zu Weihnachten schneit und die Kinder sich freuen.

Während die fleißige Rosemarie alle Prüfungen bei Frau Holle meistert, die Betten kräftig schüttelt und danach von Frau Holle reich belohnt als Goldmarie wieder zurückkehrt, wird die faule Annemarie hingegen von Frau Holle mit Pech überzogen und kommt so als Pechmarie wieder zu Mutter Kunz zurück.

Wird Frau Holle die Pechmarie wieder von ihrem Zauber befreien?

Aber was noch viel wichtiger ist: wird es am Schluss doch noch schneien?

 

 

Lassen Sie sich überraschen!

Zu sehen ist das Märchen an folgenden Tagen:

Donnerstag, 26. Dezember 2019 – Premiere

Freitag, 27. Dezember 2019

Mittwoch, 1. Jänner 2020

Samstag, 4. Jänner 2020

Sonntag, 5. Jänner 2020

Sonntag, 2. Februar 2020 – Semesterferien (W/NÖ)

Beginn ist jeweils um 18:00 Uhr.

Konsumationsgutschein bei Premiere
Spar Steiner schenkt Ihnen bei der Premiere am 26. Dezember zu jeder Eintrittskarte einen Konsumationsgutschein im Wert von 4,- Euro. Diesen können Sie am Premierentag im Theaterbuffet oder in der Sektbar einlösen.

Weihnachtsmärchen im Theaterstadl - Frau Holle - Foto: Mariazell Online

Karten(vor)verkauf:
Karten erhalten Sie (jeweils bis mittags) im Vorverkauf um € 10,- in der Trafik Girrer am Hauptplatz, am Theatertelefon 0676/933 3577 oder unter der E-Mail Adresse: theaterstadl@mariazell.at – fallweise sind auch an der Abendkassa direkt im Theater noch Restkarten (zu € 12,-) erhältlich.

Bericht und Fotos: Mariazell Online

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .