Schlusskonzert der Musikschule Mariazell

Das Musikschuljahr 2017/2018 der MS Mariazell fand seinen abschließenden Höhepunkt im alljährlichen Schlusskonzert am Dienstag, 25. Juni 2018, das heuer wieder viele Zuhörer und Zuhörerinnen begeisterte.

Große und kleine Musikfreunde waren in den großen Pfarrsaal gekommen, um das Können der talentierten Schüler und Schülerinnen sämtlicher Ausbildungsklassen zu bewundern.

Musikschuldirektor Mag. Hannes Haider übernahm die Moderation des Abends und mit einem bunten Potpourri an Musikstücken quer über die Kontinente wurde das Publikum mit Melodien aus aller Welt verzaubert.

Von Blockflöte, die schon die Kleinsten bestens beherrschten, über Querflöte, Klarinette bis zu traditionellen Blechblasinstrumenten wie Trompete, Horn, Tenorhörner und Posaune, sowie Violine, Klavier, Gitarre, Hackbrett und Steirische Harmonika gab es auch einen tosenden Einsatz des Schlagzeugensembles und Darbietungen junger Gesangskünstlerinnen.

Die Verleihung der Leistungsurkunden und Abzeichen in Bronze, Silber und Gold an die stolzen Musikerinnen und Musiker rundeten das vielseitige Programm gelungen ab. Die Gemeindevertreter aus Mariazell und Mitterbach gratulierten herzlich. Ein gelungenes Musikschuljahr und verdiente Ferien für die engagierten Lehrerinnen und Lehrer ebenso wie für die Kinder und Jugendlichen.

 

Bericht: Mag. Karin Saria-Girrer für Mariazell Online
Fotos: Mariazeller Land GmbH/Anna Scherfler und Josef Sommerer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.