Steirische Lehrlingswallfahrt 2018

Unter dem Motto „Wir glauben an unsere Zukunft“ findet am Mittwoch, 6. Juni 2018 die mittlerweile 13. Steirische Lehrlingswallfahrt nach Mariazell statt. Auch heuer werden wieder mehr als 700 Lehrlinge aus allen steirischen Berufsschulen den Wallfahrtsort besuchen.

Die Lehrlinge treffen um 10:00 Uhr am Parkdeck P2 in Mariazell ein. Hier sammeln und formieren sich die Schüler aus den verschiedenen Berufsschulen, auch das Prozessionskreuz – heuer von der LBS Eibiswald gestaltet – wird gesegnet. Während der gemeinsamen Prozession zur Basilika trägt jede Schule ihre eigene Prozessionsfahne sowie das Vortragskreuz der vergangenen Jahre.

Um ca. 11:00 Uhrwerden die rund 700 Jugendlichen mit den verschiedenen Fahnen gemeinsam mit dem Diözesanseelsorger Mag. Berhard Pesendorfer CM in die Basilika einziehen und eine heilige Messe feiern.

Mit Gulasch, Erdäpfelgulasch, Gebäck und Getränken sorgen die Schüler der LBS Bad Gleichenberg und der LBS Gleinstätten ab 12:30 Uhr am Parkdeck für die Verpflegung.

Anschließend haben die SchülerInnen nach Absprache mit den jeweiligen Begleitlehrern Zeit, um beispielsweise die Kerzengrotte zu besuchen oder bei einem der zahlreichen Devotionalienläden ein Andenken an die Wallfahrt zu erwerben.

Wer gerne andere Lehrlinge kennenlernen möchte kann auch am Parkdeck bleiben, hier gibt es in der Zwischenzeit die Möglichkeit für Begegnungen und Kommunikation – für die musikalische Umrahmung sorgt ein „Music-Corner“.

Bericht und Foto: Mariazell Online
Quelle: Landesberufsschulen Steiermark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.