Faschingsamstag im Mariazeller Land

Am Faschingsamstag finden im Mariazeller Land alljährlich mehrere Faschingsfeste statt. Das traditionelle KOMM-Gschnas fiel zwar heuer aus organisatorischen Gründen aus, doch zwei andere Events wurden am diesjährigen Faschingsamstag, 10. Februar 2018 im Mariazeller Land veranstaltet: Die Faschingsparty im Ko’eck in Mitterbach und das Gschnas im Beisl in Mariazell.

Wie immer professionell organisiert gestaltete sich das Faschingsfest im Ko’eck in Mitterbach. DJ Reinhard Hinterecker sorgte mit Partymusik für Stimmung, zahlreiche maskierte Gäste, teils in sehr aufwendigen Kostümen, waren der Einladung gefolgt und feierten in ausgelassener Stimmung bis in die frühen Morgenstunden. Einer der Höhepunkte war die Maskenprämierung mit tollen Preisen aus dem Angebot der R&R-Gruppe. Besonders praktisch dabei der Ko’eck Shuttle-Service, der die Gäste kostenlos von Mariazell nach Mitterbach und zurück befördert.

Nachfolgend einige Bilder von der Faschingsparty im Ko’eck:

 

Nicht minder unterhaltsam und ausgelassen ging es auch bei Steve und Mimi im Beisl in Mariazell zu. Hier tummelten sich ebenso unzählige Faschingsnärrinen und -narren, das Lokal war zwischenzeitlich zum Bersten voll. Jeder maskierte Gast erhielt einen Krapfen kostenlos, die Happy Hour wurde intensiv genutzt, Steve fungierte höchstpersönlich als DJ und erfüllte jeden Musikwunsch seiner Gäste.

Wie auf den Bildern zu erkennen ist, hat das Publikum teilweise beide Feste besucht. Zu späterer Stunde konnte man im Beisl die eine oder andere Maske aus dem Ko’eck wiedersehen.

Nachfolgend einige Bilder vom Beisl-Gschnas:

 

Bericht und Fotos: Mariazell Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.