Zahlreiche Auszeichnungen für Gemeindealpe

Im edlen Ambiente im Casino Innsbruck in Tirol wurden am Freitag, 3. November 2017 die begehrten Skiareatest Sommer-Awards und erstmals auch die Sommer-Gütesiegel des internationalen Skiareatests vergeben.

Präsident Klaus Hönigsberger war mit seinem anonymen Testteam in der Sommer- und Herbstsaison 2017 wieder für seinen internationalen Skiareatest in den luftigen Höhen des europäischen Alpenraums im Einsatz und unterzog diverse Tourismusdestinationen dem etablierten anonymen Qualitätsscheck.

Auch die Gemeindealpe Mitterbach wurde dabei besucht und die Tester kamen zu einem für unseren Nachbarberg sehr erfreulichen Ergebnis. Die Gemeindealpe bietet zahlreiche Wanderwege, unter anderem einen Panoramarundweg für die Familie mit spannenden Stationen, einen Kletterspielplatz direkt an der Bergstation und eine Mountaincart-Bahn mit der weltweit größten Mountaincart-Flotte.

Foto: Skiareatest

Foto: Skiareatest

Die Cartstrecke wurde mit dem Sommer-Gütesiegel in Gold prämiert, die Awards für die „Besten Kinderangebote“ in Gold, die „Cleanliness-Trophy“ für die Ordnung und Sauberkeit an allen Stationen, wie auch für das „Freundlichste Bahnpersonal“ ging an das Seilbahnunternehmen in Mitterbach.

Andreas Markusich wurde für seinen besonderen Einsatz für die Gemeindealpe Mitterbach mit der „Betriebsleiter-Trophy“ geehrt.

Die neue Berg- und Skihütte „s’Balzplatzerl“ liegt direkt beim Start der Roller- und Mountain-Kartbahn der Gemeindealpe Mitterbach. Die bodenständige Hütte mit modernem Touch bietet traditionelle Almgerichte und saisonale Schmankerl. Das „s´Balzplatzerl“ wurde mit dem Award „Beliebteste Almhütte“ ausgezeichnet.

Das Team von Mariazell Online gratuliert recht herzlich!

Bericht und Foto: Skiareatest

1 Antwort

  1. Herbert Heger sagt:

    Gratuliere! Auch unsere Meinung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.