Erwin Pröll Danksagungsfeier

Der ehemalige, langjährige Landeshauptmann von Niederösterreich, Dr. Erwin Pröll, hat nicht nur für „sein“ Land viel geleistet, sein Engagement machte sich im Lauf der Jahre auch im angrenzenden Mariazeller Land bemerkbar. Speziell im Zuge der niederösterreichischen Landesausstellung 2015 entstanden neben dem Großprojekt Naturparkzentrum Ötscher-Basis in Wienerbruck auch viele andere positive Impulse in der Region.

Die Mariazellerbahn, die sich im Besitz der NÖVOG – also dem Land Niederösterreich – befindet, wurde in den letzten Jahren mit einem enormen finanziellen Aufwand modernisiert, auch die Projekte auf der Gemeindealpe (Terzerhaus mit Spielplatz und Rundwanderweg, Roller- und Mountaincart-Strecke sowie die Sesselbahnen) sind auf das Engagement des Landes Niederösterreich unter der Führung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll zurückzuführen.

Für diese großzügige Unterstützung und Förderung des Mariazeller Landes findet am Dienstag, 6. Juni 2017 eine Danksagungsfeier für den ehemaligen Landeshauptmann von Niederösterreich statt.

Um 18:30 Uhr beginnt die festliche Abendmesse beim Hochaltar in der Basilika mit Dr. Korbinian Birnbacher OSB, Erzabt von St. Peter/Salzburg, Pater Superior Dr. Michael Staberl OSB, Mag. Alois Mühlbachler OSB, Pfarrer aus Steinerkirchen/Fischlham und dem Mariazellerlandchor unter der Leitung von Ulrike Schweiger.

Um 20:00 Uhr folgt im Hotel Drei Hasen in Mariazell (Wiener Straße 11) ein Musikantenstammtisch mit Volksmusik- und Gesangsgruppen.

Dankfeier

Bericht und Plakatsujet: Mariazell Online

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .