Mariazeller Bergwelle: Abwechslungsreiches Programm im August

Fans der Blasmusik verspricht die siebenköpfige Formation „Viera Blech“ aus Tirol am 25. August musikalische Leckerbissen quer durch alle Genres, atemberaubende Soli und höchste Virtuosität neben einer ordentlichen Portion Humor und einem hohen Spaß- und Unterhaltungsfaktor.

Wolfgang Ambros, die Seer und Julian Le Play sind die Highlights der heurigen Konzertsaison – Tickets sind unter www.bergwelle.at erhältlich. Höhepunkt im Anschluss an jedes Konzert ist die Laser-Wassershow, bei der vor der einzigartigen Bergkulisse des Mariazeller Landes bis zu 40 Meter hohe beleuchtete Wasserfontänen zum Takt der Musik tanzen.

Am 18. August kehrt Sänger und Songwriter Julian Le Play nach 2015 wieder auf die Bürgeralpe zurück und präsentiert diesmal sein aktuelles Album „Zugvögel“. Große, epische Pop-Arrangements und Synthesizer prägen darin den Soundtrack der Sehnsucht, während Julian Le Play mit seiner warmen, sonoren Stimme aus kleinen Geschichten große Hymnen mit Tiefgang macht. Den Konzertabend teilt er sich mit Thomas David, der Songs aus seinem zweiten Album „to love“ zum Besten geben wird. Mit der „Nacht der Musicals“ am 4. August und „The Real ABBA Tribute“ am 11. August sind zwei Top-Shows der vergangenen Jahre wieder im Programm der Mariazeller Bergwelle. Fans der Blasmusik verspricht die siebenköpfige Formation „Viera Blech“ aus Tirol am 25. August musikalische Leckerbissen quer durch alle Genres, atemberaubende Soli und höchste Virtuosität neben einer ordentlichen Portion Humor und einem hohen Spaß- und Unterhaltungsfaktor.

4. August 2017: Nacht der Musicals – „Memories“
Beginn: 20.00 Uhr

Nacht der Musicals (c)Martschin & Partner G.m.b.H

Auf der mit 1.300 Meter höchstgelegenen Seebühne Österreichs präsentieren am Freitag, 4. August 2017 Starsolisten aus der Musicalszene die schönsten Nummern aus weltbekannten Musicals wie z.B. „Der König der Löwen“, „Die Schöne und das Biest“, „Phantom der Oper“, „Elisabeth“, „Cats“, „Hair“, „The Rocky Horror Picture Show“, „Ich war noch niemals in New York“ und viele andere. Seien Sie dabei, wenn die Musical-Stars diese beliebten und bekannten Lieder anstimmen. Das Bühnenfeuerwerk aus schwungvoller Tanzakrobatik und weltbekannten Melodien wurde auch bereits im Vorjahr auf der Mariazeller Bürgeralpe begeistert aufgenommen.


11. August 2017: THE REAL ABBA tribute feat. Dany Reiter & Karin Janda
Beginn: 20.00 Uhr

ABBA (c)Martschin & Partner G.m.b.H

“Mamma Mia – what an exciting ABBA Cover-Show!”

THE REAL ABBA tribute – Die international renommierte Top-Formation aus der Musicalmetropole Wien garantiert unvergleichlichen Bühnenspaß mit den Welthits von ABBA. – „Mamma Mia – was für eine Show(-Band)!“

Allen voran müssen die zwei weiblichen Protagonistinnen genannt werden: Dany Reiter als „Anni-Frid“ („Frida“) und Karin Janda als „Agnetha“. Sie verleihen der Band mit ihren prägnanten Stimmen und ihrer ebenso perfekten wie elektrisierenden Performance den einzigartigen „Spirit of ABBA“, konkurrenzlos bis weit über die Grenzen hinaus. Zusammen mit Ihren Bühnenpartnern Hannes Drobetz als „Benny“ und Andy Freund als „Björn“ verstehen sie es, das Publikum mit Dynamik und Energie in ihren Bann zu ziehen, mit Gefühl, Witz und Charme zu beeindrucken. THE REAL ABBA tribute ist ein Musik- und Showereignis der Spitzenklasse – von den ersten Tönen bis zur letzten Zugabe.

THE REAL ABBA tribute zelebriert eine unvergessliche Zeitreise durch 10 Jahre ABBA-Musikgeschichte – präsentiert werden alle legendären ABBA-Hits mit viel Partystimmung und für alle Generationen, von auch mal rockigeren Rhythmen bis hin zu ausgewählten Balladen in einzigartigen „unplugged“-Versionen mit viel „Gänsehaut-Faktor“… – wie:

Chiquitita, Dancing Queen, Does your mother know, Fernando, Gimme Gimme Gimme, Honey Honey, I have a dream, Knowing me knowing you, Mamma Mia, Money Money Money, One of Us, Ring Ring, S.O.S., Summer Night City, Super Trouper, Take a chance on me, Thank you for the music, The winner takes it all, Under Attack, Voulez Vous, Waterloo,…

Zu ganz besonderen Anlässen wie hier auf der Mariazeller Bürgeralpe holt sich THE REAL ABBA tribute eine nicht minder grandiose Live-Band mit auf die Bühne, top besetzt mit den „All-Star-Musikern“ der österreichischen Rock/Pop-, Jazz und Musical-Szene internationalen Ranges. Unter der musikalischen Leitung von Gerald Gratzer verwandelt sich die Show zu einem Live-Erlebnis, das „Original-ABBA“ samt ihrer Band – live on stage – beeindruckend nahe kommt.

THE REAL ABBA tribute sind:

>>> Karin Janda – als „Agnetha“
>>> Hannes Drobetz – als “Benny”
>>> Andy Freund – als „Björn“
>>> Dany Reiter – als „Anni-Frid“ („Frida“).


18. August 2017: Julian le Play & Thomas David – Zugvögel & „to love“
Beginn: 20.00 Uhr

Julian-Le-Play-©-Max-Parovsky.jpg

Julian le Play hat einen Tick: Er bleibt nicht gern am selben Fleck. Mit dem Kopf in den Wolken, das ist er ohnehin stets. Doch die schönsten Abenteuer sind nicht nur im Kopf: Reisen ist Leben. Am Fenster stehen, Sterne zählen, so fängt es immer an mit dem Fernweh. Und dann: Rucksack packen, Abteil suchen, den Fahrtwind im Gesicht spüren. Der Sonne hinterher. Und sich an der unbändigen Lust erfreuen, alles hinter sich zu lassen.

Genau so ein Album wollte Julian le Play schreiben. Jetzt ist es da: Sein drittes Album widmet sich dem Reisen. „Zugvögel“ heißt es: Nicht mehr die Akustikgitarre der vorigen Platten bestimmt nun die Melodie, sondern große, epische Pop-Arrangements und Synthesizer prägen des Österreichers Soundtrack der Sehnsucht. Zwölf Songs, die sich zum musikalischen Roadmovie mit Mut zum Cinemascope formen. Mal vernimmt man Einflüsse von Soul und RnB, dann wieder treiben elektronische Beats die Nummern voran. Wie ein roter Faden verbindet Julian le Plays warme, sonore Stimme alles mühelos miteinander. Und macht aus kleinen Geschichten große Hymnen mit Tiefgang.

Spätestens seit Herbst 2013 ist Thomas David jedem in Österreich ein Begriff, der einen Fernseher oder ein Radio besitzt. Das Debutalbum „Able“ verkaufte sich höchst erfolgreich, der gleichnamige Hitsong und auch die Folgesingle „Sit On Top“ laufen auch heute noch regelmäßig über den Äther.

Thomas David besticht durch die mühelose Zusammenführung scheinbar gegensätzlicher Welten. Große Bühnen und intime Wohnzimmerkonzerte. Mürztaler Strickjacken und englische Produzenten. Er bleibt geerdet, klingt dabei jedoch spielend zeitgemäß und großformatig. Der steirische Singer/Songwriter ist gleichermaßen Rampensau und liebender Familienmensch.

Liebe wird zum zentralen Thema in den Songs, mit denen Thomas im Sommer 2016 ins Studio ging. Das Ergebnis sind 11 neue Songs, mit denen Thomas David im Frühjahr 2017 auf Tour geht und die sich auf seinem zweiten Album „to love“ wiederfinden.


25. August 2017: Viera Blech – Neue Wege
Beginn: 20.00 Uhr

Viera Blech (c)Martschin & Partner G.m.b.H

Ob Festzelt, Festival oder Konzertsaal – die siebenköpfige Ausnahmeformation „Viera Blech“ aus Tirol blickt auf zahlreiche Auftritte in ganz Europa, Radio und Fernsehen zurück. Die Berufsmusiker verblüffen mit Stilsicherheit in allen Genres, atemberaubenden Soli, Virtuosität und Vielseitigkeit.

Zum Erfolgsrezept der außergewöhnlichen Blasmusikformation zählt zudem eine ordentliche Portion Humor und ein hoher Spaß- und Unterhaltungsfaktor. Viera Blech hat sich in den vergangenen Jahren durch etliche Auftritte in ganz Europa, als Dauergast bei großen Festivals wie „Woodstockder Blasmusik“ und nicht zuletzt durch die eigenen Kompositionen und durch eigene große Hits wie „Von Freund zu Freund“ und „Augenblicke“ international einen klingenden Namen in der Blasmusikszene gemacht.


Die Mariazeller Bergwelle steht für höchsten Musikgenuss auf der höchstgelegenen Seebühne Österreichs. Unter freiem Himmel präsentieren Stars aus Schlager, Volksmusik, Austropop, Operette und Musical ihre spektakulären Live-Shows vor der einzigartigen Bergkulisse des Mariazeller Landes. Seit der Gründung im Jahr 2006 traten Künstler wie Andreas Gabalier, Die Edlseer, Nik P., Papermoon, Rainhard Fendrich, Die Seer, Viktor Gernot, Wolfgang Ambros u.v.m. in viel umjubelten Konzerten auf der Mariazeller Bürgeralpe auf. Ein Höhepunkt im Anschluss an jedes Konzert ist die jährlich neu choreographierte Laser- und Wassershow, bei der bis zu 40 Meter hohe beleuchtete Wasserfontänen zum Takt der Musik tanzen. Erreichbar ist die auf 1.267 Meter gelegene Seebühne am Mariazeller Hausberg mit der Panorama-Seilbahn, deren Talstation sich – in unmittelbarer Nähe zur berühmten Mariazeller Basilika – im Ortszentrum befindet.

Hier finden Sie die gesamte Programmvorschau der Mariazeller Bergwelle 2017: Programmvorschau Mariazeller Bergwelle

Bericht: Mariazell Online
Quelle: Martschin & Partner G.m.b.H., THE REAL ABBA tribute represented by Ms. Dany Reiter & Ms. Karin Janda
Fotos: Max Parovsky,  Martschin & Partner G.m.b.H.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.