Eindrücke des vergangenen Wochenendes

Am vergangenen Wochenende fanden im Mariazeller Land zahlreiche Veranstaltungen statt. Wir haben Ihnen einen kleinen Überblick zusammengestellt:

Vernissage – Barbara Essl

Fotografin Barbara Essl präsentierte am Freitag, 19. Mai 2017 unter dem Motto „Verlorene Plätze“ ihre Fotokunst in der Holzwerkstatt Ofner in Halltal.

Prof. Dr. Vera Weld eröffnete die sehr gut besuchte Vernissage der Kärntnerin bei herrlichem Wetter.

Auch Josef Kuss bewunderte die Fotos von Barbara Essl und stellte dankenswerterweise seine Bilder der Veranstaltung zur Verfügung.

Vernissage

Foto: Josef Kuss



Konzert „Dixie, Swing and more…“

Der Saal im Hotel Drei Hasen war am Freitag, 19. Mai 2017 beim Konzert der St. Barbara Dixielanders prall gefüllt. Von den ersten Ragtimes der Bourbon Street über die Blütezeit der Swing-Ära bis hin zu modernen Soul-, Funk- und Popnummern, ob Glenn Miller, Louis Prima, Ray Charles, Stevie Wonder, Hildegard Knef, Max Raabe oder Amy Winehouse: Alles wurde von dem Musiker-Septett aus dem mittleren Mürztal  gnadenlos „verdixelt“.


Multimediavortrag „NANGA PARBAT“

Am Freitag, 19. Mai 2017, fand zur Einstimmung auf die Eröffnung des Kletterparks „Spielmäuer“ im Raiffeisensaal der Multimediavortrag „NANGA PARBAT“ des burgenländischen Bergsteigers Hans Goger statt.

Der Erlös aus dieser Veranstaltung kommt einem Schulbau in Nepal zugute.

Multimediapräsentation


Eröffnung Kletterpark „Spielmäuer“

Nach dem Multimediavortrag am Freitag wurde der Kletterpark „Spielmäuer“ am Samstag, 20. Mai 2017 feierlich eröffnet.

Vor der Heiligen Messe von Pater Dr. Michael Staberl spielte der Musikverein Aschbach vor der Kirche in Wegscheid zur Begrüßung. Die Messe wurde vom MGV Alpenland musikalisch umrahmt.

Als Ehrengäste waren unter anderem Gerlinde Kaltenbrunner, Doris Kampus (Landesrätin), Erwin Spindelberger (Nationalrat), Bürgermeister Manfred Seebacher, Vizebürgermeister Michael Wallmann, Peter Sommerer, Walter Berger und Rene Stix (Naturfreunde Steiermark) bei der Eröffnung dabei.

Dank der Naturfreunde Mariazell steht dieses faszinierende Klettererlebnis mitten in der Natur ab sofort allen Kletterbegeisterten zur Verfügung.


Liederabend des MGV „Alpenland“

Der nächste musikalische Leckerbissen wurde am Samstagabend, 20. Mai 2017 geboten: Im Volksheim Gußwerk ging der alljährliche Liederabend des MFG Alpenland über die Bühne.

Der bekannte Humorist Manfred Tisal führte durch den Abend, auch die Innsoatn-Muse aus der Mariazeller Partnerstadt Altötting in Bayern bereicherte die Veranstaltung.

MGV Alpenland

Foto: Josef Kuss


Stiftungsgründungsveranstaltung „Glauben“

Am Sonntag,  21. Mai 2017 folgte dann die Stiftungsgründungsveranstaltung „Glauben – die Stiftung der Forschung und Technologie“ am Fußballplatz in Gußwerk.

Es war für jeden etwas dabei – vom Musikantenfrühschoppen über eine Autogrammstunde mit Marc Digruber und Vincent Kriechmayer bis hin bis zu einem Kinderprogramm und natürlich einem Fußballmatch. Trotz der eher kühlen Witterung war auch diese Veranstaltung gut besucht.

Für die Organisation sorgte der Gründer der Stiftung „Glauben“, der Gußwerker Gerhard Kleinhofer, der seit einem schweren Schlaganfall im Jahr 2014 im Rollstuhl sitzt.

 

Bericht: Mariazell Online
Fotos: Josef Kuss, Kulturverein K.O.M.M., Katja Girrer, Glauben.cc, Woidwuzzler

 

1 Antwort

  1. elisabeth martschin sagt:

    Danke für die Zusammenfassung der tollen Veranstaltungen an einem Wochenende. Da sieht man, wie die Mariazellerlandler kulturbegeistert sind!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.