Biathlon 2017

Dank der ausgezeichneten Schneelage konnte nach dem Ausfall im Vorjahr am 5. März 2017 der siebte Hobbybiathlon vom ASKÖ-Aschbach auf einer gut präparierte Loipe stattfinden.

Gelaufen wurde im klassischen und im skating Stil. Die 29 Starter konnten bei perfekten Wetterbedingungen den Lauf absolvieren. Durch die veränderte Loipe war der Biathlon heuer 17,8 km lang.

An den acht, mit vereinseigenen Gewehren ausgestatteten Schießständen wurde zwei Mal liegend und zwei Mal stehend geschossen. Pro Fehlschuss musste eine zusätzliche Strafrunde mit je 70 m gelaufen werden.

Biathlon

Gewonnen hat den Bewerb im klassischen Stil in einer Zeit von 56:28,5 und 9 Fehlschüssen Gerhard Eckmaier jun. gefolgt von Andreas Koiser (1:05:05,6 und 4 Fehlschüsse). Den dritten Platz belegte Otto Troger mit einer Zeit von 1:06:55,3 und 9 Fehlschüssen (alle drei vom NSC Mitterbach).

Doris Eckmaier, ebenfalls für NSC Mitterbach gestartet, konnte mit 16 Fehlschüssen den Bewerb in einer Zeit von 1:11:37,0 beenden.

Im Skaterbewerb waren zwei Damen am Start. Hier konnte Bettina Reichenpfader vom KSV TriTeam Kapfenberg den Bewerb für sich entscheiden. Mit einer Zeit von 1:01:38,6 und sieben Fehlschüssen holte sie sich den Sieg vor ihrer Teamkollegin Birgit Happenhofer, die mit einer Zeit von 1:18:40,4 und 10 Fehlschüssen das Ziel erreichte.

Bei den Herren konnte sich Gilbert Grabner vom Team Langlauf Mürztal, mit 1:00:01,7 (7 Fehlschüsse) den Sieg vor Werner Dietl (1:01:01,7 und 10 Fehlschüsse) und Franz Kiefer (1:02:25,4 und 6 Fehlschüsse), beide vom KSV TriTeam Kapfenberg, sichern.

Hier finden Sie die Ergebnisse der Einzelwertung und Gruppenwertung.

Ein Dank gilt Georg Krautgartner (ÖBF), der es dem Verein ermöglicht hat, heuer auf einer anderen Loipe diese Veranstaltung durchzuführen. Ebenso Danke an Isabella Höhn und Roland Haas für die tollen Fotos, an die vielen freiwilligen Helfer, an die Bergrettung Mariazellerland und an die Sponsoren: Raiffeisenbank Mariazellerland, CEMEX, Gebr. Trippl und Sport Redia. Ohne diese Unterstützungen wäre die Durchführung dieser Veranstaltung nicht möglich.

 

Bericht: ASKÖ Aschbach / Mariazell Online
Fotos: Isabella Höhn, Roland Haas

 

 

1 Antwort

  1. Fuchs Josef sagt:

    Den gesamten Bewerb habt ihr super durchgeführt, ein Dank dem gesamten Veranstaltungsteam!!! Liebe Grüße, Josef Fuchs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.