Erfolgreicher 56. Bauernball

Am Samstag, 30. Jänner 2016 veranstaltete der Mariazeller Bauernbund den bereits 56. Bauernball. Wie schon in den letzten beiden Jahren wurde dafür die Tennishalle des Jugend- und Familiengästehauses in St. Sebastian ausgeräumt, mit Teppich ausgelegt und zu einem Ballsaal umfunktioniert.

Erfolgreicher 56. Bauernball
Eröffnet wurde der Ball erstmals von der Stadtkapelle Mariazell, die gewohnte Polonaise der Landjugend fand anschließend statt. Hiermit sei ein großes Lob an die jungen Tänzerinnen und Tänzer der Landjugend Mariazeller Land ausgesprochen, sie haben den zahlreichen Besuchern eine tadellose Vorstellung geboten. Vom ruhigen Tanz bis hin zu „fliegenden Dirndln“ reichten die Darbietungen.

Nach der Begrüßung der Gäste durch Karl Hollerer, Obmann des Mariazeller Bauernbundes, wurden diese noch vom Generalsekretär der Jungbauernschaft, Ing. Mag. Süß begrüßt. Anschließend sorgten die „Hafendorfer“ für gute Unterhaltung im großen Festsaal, wo auch die Weinbar zu finden war.

Einen Stock höher gab es wieder eine Bar mit Disco der Landjugend Mariazeller Land, hier wurden die jungen Besucher von einem DJ musikalisch unterhalten.

Um Mitternacht sorgte die Landjugend Mariazeller Land mit der einstudierten Mitternachtseinlage für eine ausgesprochen gute Unterhaltung. Die amüsante Show begeisterte die zahlreichen Besucher.

Ebenso Tradition ist alljährlich die große Preisverlosung nach Mitternacht. Neben den Hauptpreisen warteten wieder zahlreiche Preise, darunter Gugelhupf, Speck, Brot, Wein und Äpfel, aber auch viele andere Sachpreise auf die Teilnehmer.

 

Bericht: Mariazell Online

Fotos: Katja Girrer für Mariazell Online

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.