Pflegeheim: Spatenstich der zweiten Bauetappe

Am Gelände des LKH Mariazell in St. Sebastian erfolgte am 17. November 2015 der Spatenstich zur zweiten Bauetappe des vom Sozialhilfeverband Bruck/Mur betriebenen Pflegeheims Mariazellerland. Ein weiterer Spatenstich, nur einen Steinwurf entfernt, erfolgte auch für den Bau des neuen Ortsstützpunkts des Roten Kreuzes Mariazell.

Spatenstich zweiten Bauetappe Pflegeheim, Foto: Josef Kuss

Am Gelände rund um das LKH Mariazell in der Spitalgasse in St. Sebastian soll künftig nicht nur das erweiterte Pflegeheim sondern eben auch der Stützpunkt des Roten Kreuzes angesiedelt sein, um so Synergieeffekte nutzen zu können und alle zur medizinischen Versorgung relevante und erforderliche Infrastruktur zu bündeln. Rund 13 Mio. Euro werden für die beiden Projekte investiert.

Bürgermeister Manfred Seebacher konnte aus diesem Anlass zahlreiche Prominenz aus Politik und Verwaltung in Mariazell begrüßen, darunter Landesrat Jörg Leichtfried, die Bezirkshauptfrau Gabriele Budimann, LHStv. i.R. Siegfried Schrittwieser, den Bezirksobmann Alexa, den Bezirksgeschäftsführer Schume, den Architekten Neugebauer sowie Kramer/Carelly von der Brucker Wohnbau.

Herzlichen Dank an Josef Kuss für die Bilder.

 

Bericht: Mariazell Online

Fotos: Josef Kuss

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.