Die Wahl ist geschlagen

Am 22. März 2015 fand steiermarkweit die Wahl der Gemeinderäte statt. Auch in der neuen „Großgemeinde“ Mariazell waren rund dreieinhalbtausend Wahlberechtigte aufgerufen, über die künftige Zusammensetzung des Gemeinderats und somit den Bürgermeister abzustimmen.

Bei einer Wahlbeteiligung von 81,17% steht nach der Auszählung sämtlicher Stimmen nun das Ergebnis fest:

Wahlergebnis Mariazell (c) ORF

Mariazell Online gratuliert den Wahlsiegern und verweist für die weitere ausführliche Berichterstattung auf die entsprechenden Medienberichte:

Sollte der neue Gemeinderat tatsächlich nach den in den eingebrachten Wahlvorschlägen gelisteten Personen besetzt werden, so fällt auf, dass künftig kein einziger Gastronom oder Hotelier im Gemeinderat des bedeutendsten Wallfahrtsortes Mitteleuropas vertreten sein wird. Weiters wäre nur ein einziges Gemeinderatsmandat mit einer Frau besetzt, der Rest ist männlich. Doch der Wählerwille ist zu respektieren, und die Wählerinnen und Wähler wollten das so.

Doch bis zur konstituierenden Sitzung vergeht noch etwas Zeit, wir berichten danach über deren Ausgang.

 

Bericht: Mariazell Online
Bildquelle: www.orf.at

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.