Brauchtums-Stammtisch

Das Mariazeller Land kann sich darüber freuen, dass es Einwohner gibt, die sich für die Region immer wieder etwas Besonderes einfallen lassen.

Diesmal darf man Barbara Schuster, Brigitte Pollerus-Ullreich und Andreas Schweighofer danken – dieses Dreierteam hat den „Brauchtums-Stammtisch“ ins Leben gerufen.

Brauchtums-Stammtisch

Wie der Name schon sagt, dient dieser Stammtisch dazu, altes und teilweise in Vergessenheit geratenes Brauchtum – und davon gibt es in der Region mehr als genug – wieder in Erinnerung zu rufen und zu beleben. Alte Traditionen sollen im Rahmen dieser Stammtische, die ab sofort regelmäßig an verschiedenen Orten des Mariazeller Landes stattfinden werden, wieder aufleben oder zumindest für die Nachwelt dokumentiert werden.

Der erste Brauchtums-Stammtisch findet am Freitag, 16. Mai 2014 um 18 Uhr im Hotel Kirchenwirt statt. Alle Bewohner des Mariazeller Landes, die alte Bräuche kennen und pflegen wollen, sowie all jene, die verschiedene Bräuche und Traditionen kennenlernen möchten, sind dabei herzlich willkommen.

Besuchen Sie den ersten Brauchtums-Stammtisch und versuchen Sie gemeinsam mit den Initiatoren das heimische Kulturgut zu beleben und zu erhalten.

 

Bericht:

Andreas Schweighofer / Mariazell Online

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.