Rot-Kreuz Wallfahrt

Am Samstag, 5. Oktober 2013 pilgerten rund 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Roten Kreuzes aus Österreich, Rumänien, Ungarn und der Slowakei im Zuge der 7. internationalen Rotkreuz-Wallfahrt nach Mariazell. Treffpunkt war um 10:00 Uhr am Parkdeck 2, dort wurden die Teilnehmer mit Blasmusik begrüßt. Für das leibliche Wohl sorgte die Feldküche des Roten Kreuzes aus Bruck-Kapfenberg.

Ehrengäste

Der Mariazeller Bürgermeister Josef Kuss konnte auch diesmal wieder zahlreiche Prominenz in Mariazell begrüßen, darunter auch die beiden Steirischen Landeshauptmann-Stellvertreter Hermann Schützenhöfer und Siegfried Schrittwieser, den Präsidenten des Österreichischen Roten Kreuzes DDR. Schöpfer, den Präsidenten des Steirischen Roten Kreuzes Dr. Werner Weihnhofer sowie die Vizepräsidentin Andrea Leodolger und den Direktor Wolfgang Schleich mit Geschäftsführer Mag. Andreas Jaklitsch.

Mittags führte ein Konvoi aus Rettungsfahrzeugen den Einzug durch die Grazer Straße hinauf zur Basilika an.

Den feierlichen Gottesdienst zelebrierte Weihbischof Prof. Dr. Franz Lackner. Besonderer Dank gilt Pirker Lebkuchen, die dem Roten Kreuz auch heuer wieder die Wallfahrt mit Lebkuchenherzen versüßten!

 

Bericht und Fotos:

Mariazell Online

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.