2. Mitteleuropäische Blasmusikwallfahrt

Am Samstag, 29. September und Sonntag, 30. September 2012 findet in Mariazell die 2. Mitteleuropäische Blasmusikwallfahrt unter dem Motto „Musik erhellt die Welt“ statt. Mehr als 2.000 musikbegeisterte Teilnehmer aus ganz Österreich, sowie aus Südtirol, Liechtenstein, Slowenien und Ungarn werden an diesen beiden Tagen in Mariazell erwartet.

Ein ganz besonderes Klangerlebnis ist allen Besuchern garantiert, da sich bei der Wallfahrt des Blasmusikverbandes unzählige Kapellen gemeinsam mit Chören, Tanz- und Volksmusikgruppen treffen.

Mitteleuropäische Blasmusikwallfahrt

Vor genau fünf Jahren fand die erste Mitteleuropäische Blasmusikwallfahrt in Mariazell statt und wurde ein voller Erfolg. Schon damals nahmen über 2.000 MusikerInnen bei traumfhaftem Wetter an der Wallfahrt teil. Dank des großen Erfolges von 2007 werden dieses Jahr die volkskulturellen Verbände (Steirischer Sängerbund, Steirisches Volksliedwerk, Landestrachtenverband und ARGE Volkstanz Steiermark) ebenso aktiv dabei sein!

 Den ganzen Samstag erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm. Zahlreiche Konzerte von verschiedenen Kapellen und Vereinen finden am Hauptplatz in Mariazell, am Sparkassenplatz in Mariazell und auch im Musikpavillon am Dorfplatz in Mitterbach statt.

Um 19.50 Uhr findet dann der „Sternmarsch“ statt! Musikkapellen, Steirischer Sängerbund, Landestrachtenverband, Volksliedwerk und ARGE Volkstanz – alle sind dabei. Marschiert wird zum Benediktusplatz – kommend von der Wiener Straße, der Wiener Neustädter Straße und der Grazer Straße. Der Festakt und das „Lichterfest“ finden danach auf dem Bendiktusplatz statt.

Mit dabei beim Festakt sind unter anderem Josef Kuss (Bürgermeister von Mariazell), Ing. Horst Wiedenhofer (Landesobmann des Steir. Blasmusikverbandes), Hermann Schützenhöfer (Landeshauptmann-Stv.), Mag. Franz Voves (Landeshauptmann) und viele weitere!

Blasmusikwallfahrt 2007

 

 Als gemütlichen Ausklang dieses Tages finden ab ca. 22.15 Uhr im Hotel 3 Hasen, Aktivhotel Weißer Hirsch und im Gasthaus zum goldenen Ochsen Sänger- und Musikantenstammtische statt.

 

Alle Besucher sind herzlich eingeladen mit der Brandl Geigenmusi, der Knöpferstreich und der Weberhofer Streich gemeinsam zu singen und zu musizieren.

 

 

Am Sonntag wird die Wallfahrt mit einer Heiligen Messe und einer Agape am St. Lambrechter Platz beendet.

Das genaue Programm der Wallfahrt als PDF-Datei finden Sie hier!

 

All jenen, die zu Fuß nach Mariazell pilgern wollen, stehen vier Ausgangspunkte zur Verfügung:

Pöllau – Mittwoch, 26. September 2012
Information: Bernhard Weghofer
bernhard.weghofer@kw-automotive.at oder 0664 40 53 902

Dorf Veitsch – Freitag, 28. September 2012
Information: Christian Schwab
christian.schwab@asfinag.at oder 0664 6010 83 6310

Graz – Andritz – Donnerstag, 27. September 2012
Informationen: Heinz Pachernigg
heinz.pachernigg@gmail.com oder 0699 10 74 13 64

St. Lambrecht – Montag, 24. oder Mittwoch, 26. September 2012
Informationen: Gottfried Unterweger
fritzunterweger@ainet.at oder 0664 34 18 255

 

Bericht:

Mariazell Online
 
 
Quelle:
 
www.blasmusik-verband.at/blasmusikwallfahrt

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.