Mariazeller Bergwelle – Jedermann

Mit dem „Jedermann“ – Gastspiel des Ensembles „Burgspiele Salzburg“ findet am 13.8.2012 erstmals in der Geschichte der Mariazeller Bergwelle eine Theateraufführung auf Österreichs höchstgelegener Seebühne statt. Regisseur Ingo Neise inszeniert ein bewegendes Theater-Erlebnis mit internationaler Besetzung vor beeindruckender Naturkulisse.

Jedermann

Originalgetreue Neuinszenierung mit internationaler Besetzung
Die international besetzte Theatertruppe bringt in der Neuinszenierung von Regisseur Ingo Neise eine ebenso komödiantische wie auch eindringliche Interpretation des Mysterienspiels von Hugo von Hofmannsthal auf die Bühne. Neise orientiert sich dabei stark am traditionellen Konzept des Autors und betont gleichzeitig die Aktualität des Stücks: „Was hilft im Angesicht des Todes? Was nimmt uns die Urangst davor? Die schönste Idee des Menschen war und ist die Besänftigung der Götter durch gute Werke.“

Nicht nur thematisch passt das Mysterienspiel zum bedeutendsten Wallfahrtsort Mitteleuropas, auch das eindrucksvolle Bergpanorama rund um Österreichs höchstgelegene Seebühne bietet Neise ein besonders inspirierendes Ambiente: „Der Spielort ist mit Sicherheit einzigartig. Für mich wie auch die gesamte Truppe ist es etwas ganz Besonderes, vor dieser beeindruckenden Naturkulisse zu spielen.“

Jedermann„Hommage an Maria“ nach versöhnlichem Ende
In der versöhnlichen Schlussszene des Mysterienspiels geht Jedermann in Gottes Verzeihung ein, und das am Ort Mariazell, der schon seit dem 12. Jahrhundert als göttlicher Gnadenort gilt. So ist es nur konsequent, dass die diesjährige Laser-Wassershow, die noch den ganzen Sommer im Anschluss an Konzerte und Theateraufführungen zu sehen sein wird, eine Hommage an die Namensgeberin Maria ist: Zu musikalischen Evergreens aus Klassik, Pop und Schlager tanzen bis zu 40 Meter hohe, beleuchtete Wasserfontänen im Takt der Musik rund um den Namen „Maria“, begleitet von kunstvollen Visualisierungen des Namens mit Bild- und Videoeinspielungen von Mariazell.

Die Mariazeller Bergwelle 2012 findet vom 29. Juni bis 31. August auf Österreichs höchstgelegener Seebühne auf der Mariazeller Bürgeralpe statt. Die Bühne ist bequem mit der Seilbahn erreichbar. Weitere Informationen über die Mariazeller Bergwelle finden Sie hier!

 

Bericht:

Martschin & Partner

Foto:

Bildrechte: Wildbild

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.