Jessye Norman in der Basilika Mariazell

Ein Großereignis der Sakralmusik fand am 16. Mai 2012 in der Basilika Mariazell statt: Die amerikanische Sopranistin Jessye Norman präsentierte, begleitet vom Pianisten Mark Markham, unter dem Titel “The World of Sacred Music” Lieder von Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms, Wolfgang Amadeus Mozart, Duke Ellington und Spirituals in einer der schönsten Barockkirchen Europas. Zu dem Benefizkonzert wurde Jessye Norman von der “Vereinigung der Freunde der Basilika Mariazell” eingeladen.

Mehr als 1000 Zuhörer waren dabei anwesend, darunter auch Bundespräsident Heinz Fischer mit Gattin, Diözesanbischof Egon Kapellari und viele weitere prominente Gäste. Foto Kuss hat uns nachstehende Bilder zur Verfügung gestellt.

 

Bericht: Mariazell Online

Fotos: Foto Kuss

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.