Resume des Mariazeller Advents 2010

Seit 11 Jahren gibt es nun schon den Mariazeller Advent und noch nie gab es so eine schöne idyllische Winterstimmung die über alle 4 Wochenenden anhielt. Was im ersten Moment nach einem Vorteil aussieht, war leider dieses Jahr ein Nachteil für die Betreiber des Mariazeller Advents.

 

© GiweDesign

 

Die Schneefälle sorgten nicht nur für eine hervorragende Adventstimmung, sondern auch für ca. 20 000 Besucher weniger. Hauptsächlich sind das besorgte Menschen die aus Respekt vor den Straßenverhältnissen sich nicht in das Auto setzten um über den Berg nach Mariazell zu fahren, so Johann Kleinhofer,  Geschäftsführer der Mariazeller Land GmbH.

Aber die positiven Aspekte überwiegen. Die Hotels waren an den Wochenenden durchgehend ausgebucht und von den Besuchern hatten wir sehr viele positive Rückmeldungen. Durch die Kooperation mit der „Kleinen Zeitung“ machte sich ein Aufwertstrend der steirischen Besucher bemerkbar.

Laut einer Umfrage wurde das Programm von unseren Gästen für sehr Gut empfunden. Der Krippenpfad und das Kinderprogramm wurden besonders Gut beurteilt. Unsere Gäste wünschen sich noch mehr Adventstände sowie mehr Konzerte tagsüber in der Basilika.

Diese Wünsche werden wir natürlich bei der Gestaltung des Programms für 2011 berücksichtigen, so Kleinhofer.

 

Bericht und Bilder:
Mariazell Online