Europacuplauf der Damen in Sankt Sebastian


{tab=Samstag}

Am 8. und 9. Jänner 2011 fand der alpine Europacuplauf der Damen in St. Sebastian statt. Am Samstag wurde der Riesentorlauf und am Sonntag der Slalom ausgetragen. 96 Teilnehmerinnen aus 19 Nationen waren zu diesen Bewerben angetreten.
Europacuplauf Europacuplauf
Europacuplauf Europacuplauf

 

Beim Riesentorlauf fuhr Veronique HRONEK aus Deutschland mit  einer Zeit von 2:35,16  an die Spitze, gefolgt von der Italienerin Gulia GIANESINI, die mit einem knappen Rückstand von nur 0,20 Sek. den zweiten Platz 2 belegte.  Platz 3 holte sich Simona HÖSL (GER) mit einem Rückstand von 0,41 Sekunden. Beste Österreicherin auf Platz 6 wurde Jessica DEPAULI.

 

Siegerehrung

 

Foto von Links 1. HRONEK Veronique (GER), 3. HÖSL Simona (GER), 4. AGERER Lisa Magdalena (ITA), 5. STABER Veronika (GER)

Nicht Anwesend: Platz 2. GIANESINI Giulia (ITA)

 

 

Nach der Siegerehrung um 19 Uhr  wurden mit Hilfe der Nachwuchssportler vor dem Autohaus Diepold die Startnummern für den Slalom ausgelost.

 

Miss Europacup

 

Nach der Startnummernverlosung kam es zum Höhepunkt des Tages, der Wahl zur Miss Europacup. Zur Wahl durfte sich jede Nation freiwillig auf der Bühne mit Tanzeinlagen oder einer lustigen Darbietung beweisen. Das ganze geschah sehr spontan und ohne Generalprobe. Die eine oder andere kleine Panne war natürlich vorprogrammiert, brachte aber das Publikum zum Lachen und hielt es so bei Laune.

 

Miss Europacup

 

Den Titel „Miss Europacup“ konnte das schwedische Damenteam für sich verbuchen. Mit einer Tanzeinlage beigeisterten die sechs Sportlerinnen die  „Richter“ und das Publikum und erhielten somit die Höchspunktezahl.

 

Miss Europacup

 

{tab=Sonntag}

Begleitet von Sonnenschein ging es am Sonntag zum EC-Slalom der Damen. Für die Österreicherinnen gab es heute eine Enttäuschung. Beste Österreicherin  war mit Startnummer 17 Jessica DEPAULI auf Platz 11. Bernadette Schild kam über Rang 23 nicht hinaus, die Steirerin Ramona Siebenhofer, im Vorjahr noch EC-Gesamtzweite, scheint nicht unter den ersten Dreißig auf.

 

Platz 1

 

Mit einer Gesamtzeit von 1:53,79 Min. fuhr die deutsche Katharina DUERR auf den obersten Platz am Siegerpodest…

 

Platz 2

 

…gefolgt von der Schweizerin Wendy HOLDENER auf Platz 2 mit 1:54,02 Min.

 

Platz 3

 

Fanny CHMELAR (GER) erreichte Platz 3 mit einer Zeit von 1:54,23 Min.

 

Sturz

 

Schwer gestürzt ist beim zweiten Slalom-Durchgang die Österreicherin Beatrice POESENDORFER mit der Startnummer 83. Sie dürfte schwer eingefädelt und so das Gleichgewicht verloren haben. Zum Glück erlitt Sie jedoch keine Verletzungen und konnte selbst in den Zielraum fahren.

 

Insgesamt erwies sich die vom SV St. Sebastian bestens durchgeführte Veranstaltung, als absolut weltcupwürdig.

{tab=Rangliste Riesentorlauf}

1   5   HRONEK Veronique            GER  1:16,14  1:19,02  2:35,162   22  GIANESINI Giulia            ITA  1:17,13  1:18,23  2:35,363   13  HOESL Simona                GER  1:16,16  1:19,41  2:35,574   1   AGERER Lisa Magdalena       ITA  1:15,70  1:19,89  2:35,595   2   STABER Veronika             GER  1:16,50  1:19,11  2:35,616   11  DEPAULI Jessica             AUT  1:16,43  1:19,22  2:35,657   3   FUHRER Kathrin              SUI  1:15,95  1:19,90  2:35,858   6   HECTOR Sara                 SWE  1:16,72  1:19,25  2:35,979   23  KOEHLE Stefanie             AUT  1:16,85  1:19,37  2:36,2210  29  GASIENICA DANIEL Agnieszka  POL  1:18,42  1:18,03  2:36,4511  8   SIEBENHOFER Ramona          AUT  1:17,59  1:18,99  2:36,5812  10  HUETTER Cornelia            AUT  1:17,51  1:19,10  2:36,6113  35  WOPFNER Stefanie            AUT  1:18,05  1:18,68  2:36,7314  38  BARTHET Anne-Sophie         FRA  1:17,81  1:18,94  2:36,7515  37  DREV Ana                    SLO  1:18,37  1:18,41  2:36,7816  53  REISS Lisa-Maria            AUT  1:18,27  1:18,55  2:36,8217  7   WIRTH Barbara               GER  1:17,00  1:19,91  2:36,9118  15  SMEDH Veronica              SWE  1:17,88  1:19,08  2:36,9619  4   GEISLER Martina             AUT  1:16,85  1:20,27  2:37,1220  18  DUERR Lena                  GER  1:17,03  1:20,11  2:37,1421  41  BERTRAND Marion             FRA  1:18,27  1:18,97  2:37,2422  9   HOFER Anna                  ITA  1:18,28  1:19,03  2:37,3123  25  LAVTAR Katarina             SLO  1:17,87  1:19,58  2:37,4524  12  MORIK Michelle              AUT  1:17,67  1:19,85  2:37,5225  17  LOESETH Lene                NOR  1:17,98  1:19,79  2:37,7726  14  AZZOLA Michela              ITA  1:17,80  1:20,05  2:37,8527  46  HANSDOTTER Frida            SWE  1:18,49  1:19,48  2:37,9728  33  BENZONI Marta               ITA  1:18,51  1:19,76  2:38,2729  51  VOGEL Nadja                 SUI  1:18,58  1:19,76  2:38,3430  68  FEIERABEND Denise           SUI  1:18,56  1:19,98  2:38,5431  34  PARDELLER Sarah             ITA  1:18,54  1:20,41  2:38,9532  52  PUCHNER Mirjam              AUT  1:18,67  1:20,39  2:39,0633  66  TSCHERNITZ Nadine           AUT  1:19,14  1:20,04  2:39,1834  21  BREM Eva-Maria              AUT  1:18,64  1:20,72  2:39,3635  48  EKLUND Nathalie             SWE  1:19,21  1:20,29  2:39,5036  43  JANKA Fabienne              SUI  1:18,87  1:20,65  2:39,5237  56  BRODNIK Vanja               SLO  1:19,59  1:19,97  2:39,5638  73  ZELLER Lisa-Maria           AUT  1:19,17  1:20,59  2:39,7639  84  HAEHLEN Joana               SUI  1:19,36  1:20,46  2:39,8240  61  HAUGEN Kristine Gjelsten    NOR  1:19,85  1:19,98  2:39,8341  54  JAZBEC Katja                SLO  1:19,28  1:20,60  2:39,8842  28  BAUD Adeline                FRA  1:18,96  1:21,18  2:40,1443  62  POESENDORFER Beatrice       AUT  1:19,37  1:20,87  2:40,2444  63  NOESIG Michaela             AUT  1:19,81  1:20,46  2:40,2745  40  ALFIERI Camilla             ITA  1:19,06  1:21,25  2:40,3146  24  SWENN-LARSSON Anna          SWE  1:19,20  1:21,12  2:40,3247  74  FRASSE- SOMBET Coralie      FRA  1:19,84  1:20,61  2:40,4547  31  KIYOSAWA Emiko              JPN  1:19,47  1:20,98  2:40,4549  26  JARDI Andrea                SPA  1:19,30  1:21,50  2:40,80

 

{tab=Rangliste Slalom}

1   24  DUERR Katharina             GER  57,01    56,78    1:53,792   2   HOLDENER Wendy              SUI  56,70    57,32    1:54,023   23  CHMELAR Fanny               GER  57,88    56,35    1:54,234   41  MIELZYNSKI Erin             CAN  57,51    56,77    1:54,285   16  WIKSTROEM Emelie            SWE  57,05    57,59    1:54,646   7   WIRTH Barbara               GER  57,23    57,48    1:54,717   44  BARTHET Anne-Sophie         FRA  58,08    56,69    1:54,778   54  STABER Veronika             GER  58,34    56,46    1:54,809   9   PERNER Nina                 GER  57,73    57,08    1:54,8110  15  MOUGEL Laurie               FRA  57,12    57,82    1:54,9411  39  PHELAN Brittany             CAN  57,59    57,45    1:55,0411  17  DEPAULI Jessica             AUT  56,71    58,33    1:55,0413  21  DUERR Lena                  GER  57,29    57,77    1:55,0614  6   HOESL Simona                GER  56,79    58,36    1:55,1515  3   HANSDOTTER Frida            SWE  56,09    59,12    1:55,2116  30  GUTIERREZ Mireia            AND  58,18    57,28    1:55,4617  13  GANTNEROVA Jana             SVK  57,73    57,78    1:55,5118  8   PUENCHERA Jessica           SUI  56,97    58,56    1:55,5319  19  THALMANN Carmen             AUT  57,04    58,64    1:55,6820  20  HECTOR Sara                 SWE  57,57    58,13    1:55,7021  27  PARDELLER Sarah             ITA  57,67    58,10    1:55,7722  36  ZELLER Lisa-Maria           AUT  58,38    57,44    1:55,8223  18  SCHILD Bernadette           AUT  57,17    58,77    1:55,9424  25  GOODMAN Anna                CAN  58,26    57,82    1:56,0825  10  BRODNIK Vanja               SLO  57,15    59,06    1:56,2126  34  EKLUND Nathalie             SWE  58,05    58,21    1:56,2627  35  NOESIG Michaela             AUT  58,21    58,54    1:56,7528  5   JELUSIC Ana                 CRO  58,15    58,83    1:56,9829  40  GRAND Rabea                 SUI  58,41    58,85    1:57,2630  58  ROTHMUND Jasmin             SUI  58,75    58,53    1:57,2831  22  SIEBENHOFER Ramona          AUT  58,62    59,11    1:57,7332  29  BORDEAU Julie               FRA  58,83    59,55    1:58,3833  65  MORIK Michelle              AUT  59,04    59,97    1:59,0134  46  MUELLER Rina                SUI  59,29    59,76    1:59,0534  32  DUBOVSKA Martina            CZE  58,97    1:00,08  1:59,0536  71  PELLISSIER Marion           FRA  59,67    59,48    1:59,1537  55  BAUD Adeline                FRA  59,53    59,66    1:59,1938  45  DUKE Hailey                 USA  59,19    1:00,12  1:59,3139  11  FANCHINI Sabrina            ITA  58,97    1:00,52  1:59,4940  60  WEINBUCHNER Susanne         GER  59,74    59,77    1:59,5141  37  HUEBNER Monica              GER  59,55    1:00,03  1:59,5842  57  PRANTL Barbara              AUT  59,81    59,93    1:59,7443  74  SOPPELA Merle               FIN  1:00,04  59,79    1:59,8344  79  AZZOLA Michela              ITA  59,41    1:00,63  2:00,0445  64  SKVARKOVA Jana              SVK  59,52    1:00,58  2:00,1046  49  KARASINSKA Katarzyna        POL  1:00,10  1:00,28  2:00,3847  90  HAUGEN Kristine Gjelsten    NOR  1:00,19  1:00,34  2:00,5348  75  FAUSA Chloe Margrethe       NOR  1:00,59  1:01,22  2:01,8149  28  BONJOUR Aline               SUI  58,68    1:06,14  2:04,82

{/tabs}

Bericht:
Mariazell Online
Bilder:
Christian Sprosec für Mariazell Online