Weihnachtsmärchen im Theaterstadl Mariazell

Jedes Jahr um die Weihnachtszeit inszeniert die Mariazeller Theatergemeinschaft ein Märchen – seit Jahren ist dieses Ereignis ein Fixpunkt im kulturellen Angebot im Mariazeller Land.

 

Märchen

 

Mariazell Online durfte bei der Generalprobe des Stücks „Der Zwergenkönig“, welches in dieser Saison zur Aufführung gelangt, dabei sein und sich bereits vor der Premiere ein Bild über das heurige Märchen machen.

 

Märchen

 

Im Stück „Der Zwergenkönig“ geht es um einen wertvollen Stein, den „Karfunkelstein“, der magische Kräfte besitzt. Dieser Stein wird von den Zwergen wie ein Schatz gehütet, dennoch geht er eines Tages verloren. Peter, der Ziegenhirt des Bauern findet den Stein, gibt diesen dem Zwergenkönig zurück und begründet damit eine Freundschaft mit dem Zwergenvolk. Die böse „Schuchtensusl“ will diesen Stein allerdings auch in ihren Besitz bringen, und dazu ist ihr jedes Mittel recht. Sie nimmt Liesl, die Tochter des Bauern und in weiterer Folge auch dessen Knecht Kaspar gefangen.

 

Märchen

 

Peter und sein Freund der Zwergenkönig versuchen nun, Liesl und Peter aus der Hütte der Schluchtensusl zu befreien, was ihnen mit Unterstützung der Kinder im Publikum hoffentlich gelingen wird….

 

 

 

„Der Zwergenkönig“ wird insgesamt sechsmal aufgeführt, und war am 26. und 29. Dezember 2010 sowie am 1., 5., 6. und 8. Jänner 2011, jeweils um 18:00 Uhr im Theaterstadel am Kreuzberg.

Eintrittskarten erhalten Sie in der Trafik Girrer am Hauptplatz (Tel.: 03882/2428) oder direkt bei der Mariazeller Theatergemeinschaft (Tel.: 0676/933 35 77 oder e-Mail theaterstadl@mariazell.at).

Die Produktion wird heuer unterstützt vom Hotel Kirchenwirt und vom Spar-Markt Steiner, Regie und Gesamtleitung übernahm in bewährter Weise wieder Obmann der Mariazeller Theatergemeinschaft Toni Scherer.

 

Bericht und Bilder:
Mariazell Online