Naturjuwel Erlaufsee

Der Erlaufsee liegt drei Kilometer nordwestlich von Mariazell auf 827 Metern Seehöhe an der Grenze zwischen Steiermark und Niederösterreich. Dieser klare Bergsee mit Trinkwasserqualität sorgt mit vielen Freizeitangeboten für ein besonderes Ausflugsvergnügen.

 

Naturjuwel Erlaufsee

 

Lassen Sie sich von den Wellen schaukeln und genießen Sie die malerische Umgebung während einer Bootsfahrt über den See. Beim Bootsverleih stehen 30 Boote (Tret-, Elektro- und Ruderboote) zur Verfügung.

 

Am Südrand des Erlaufsees erstreckt sich der S-A-M Waldseilgarten, der in den natürlichen Waldbestand integriert wurde. Auf drei verschiedenen Routen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden mit insgesamt 40 Stationen können Sie in luftige Höhen klettern. Dieses Erlebnis ist auch für weniger geübte Personen geeignet. Die Ausrüstung wird zur Verfügung gestellt. Führungen finden von Mai bis Oktober täglich gegen Voranmeldung mit eigenem Outdoortrainer statt.

In den warmen Sommermonaten findet der Badebesucher eine angenehme Abkühlung und Erfrischung bei Wassertemperaturen um 21 Grad Celsius. Ein gemütlicher Kieselstrand, eine große Liegewiese, zwei Rutschen, zwei Stege, ein Sprungbrett sowie ein Kinderspielplatz stehen gebührenfrei und frei zugänglich zur Verfügung. Lediglich das Mitbringen von Hunden in den Badebereich ist nicht gestattet.

 

Am Südrand des Erlaufsees erstreckt sich der Hochseilgarten Bujaka Skyline, der in den natürlichen Waldbestand integriert wurde

 

Unter Wasser laden herrliche Landschaften und überschwemmte Bäume zu Tauchgängen ein. Das klare Wasser mit Sichtweiten in bis zu 20 Meter Tiefe sowie der zahlreiche Fischbestand locken nicht nur Taucher, sondern auch Fischer an den Erlaufsee. Besonders bekannt als Heimat der Seesaiblinge und für seine großen Hechte besitzt der See auch einen Reichtum an weiteren Fischen wie Barsch, Rotfeder, Bach- und Regenbogenforelle.

Rund um den Erlaufsee führt ein schöner Wanderweg, der zu einem Nachmittagsspaziergang oder zu einer flotten Walkingrunde einlädt. Die Gehzeit beträgt etwa 1 bis 1,5 Stunden. Im Anschluss an das vielfältige Freizeitvergnügen bieten sich das Strandbuffet Liane und das Café-Restaurant Herrenhaus im Strandbereich sowie der Gasthof Seewirt in der Nähe der Tauchbasis zur Rast an. Von Mariazell aus gelangen Sie mit den Linienbussen der Mürztaler Verkehrsbetriebe an den Erlaufsee. In den Monaten Juli, August und September verkehrt an den Wochenenden die Museumstramway vom Bahnhof Mariazell zum Erlaufsee. Erleben Sie bei einer Fahrt mit der alten Lokal- und Straßenbahn das romantische Flair der Eisenbahn von gestern.