Die Rettung kam 5250 Mal

 

rk2009-04.jpg

Die geehrten Rotkreuz-Mitarbeiter mit Funktionären und Ehrengästen

 

Die Bezirksstelle Mariazell des Österreichischen Roten Kreuzes hat kürzlich die Jahreshauptversammlung abgehalten. Das Rote Kreuz Mariazell hat im vergangenen Jahr 296.907 Kilometer zurückgelegt und 5250 Einsätze absolviert, davon 350 Notarzt-Einsätze. Die freiwilligen Helfer leisteten 27.000 freiwillige Stunden. Von 18 freiwilligen Mitarbeitern – Essen auf Rädern – wurden im Mariazellerland 17.000 Essen zugestellt und 42.000 Kilometer zurückgelegt. Verdienstvolle Mitarbeiter wurden geehrt.