Auf einen Abstecher in der Hauptstadt

Kürzlich unternahm die Feuerwehrjugend der Freiwilligen Feuerwehren Gußwerk, Mariazell, Wildalpen und Hinterwildalpen einen Ausflug in die Bundeshauptstadt Wien.

Dank der hervorragenden Organisation von Oberbrandmeister Ammer wurde dieser Ausflug mit insgesamt 38 Teilnehmern ein eindrucksvolles Erlebnis. Besichtigt wurden die Feuerwache Floridsdorf und die Zentrale der Berufsrettung Wien.

Mit einer Spezialführung durchs Wiener Rathaus und einem Abendessen am Rathausplatz ging der Ausflug zu Ende.

 

Bericht „Obersteirer“